Keitas super Freistoß-Tor beim Afrika-Cup

Beim Spiel zwischen Mali und Malawi gelang Keita ein sehenswertes Freistoß-Tor zum 2-0. Das Spiel endete zwar 3-1 für Mali, nach dem ominösen 0-0 zwischen Angola und Argelien im anderen Gruppenspiel (beiden reichte ein Unentschieden, um weiterzukommen) ist die Mannschaft von Keita und Kanouté (FC Sevilla) dennoch vorzeitig ausgeschieden. Für beide geht's nun zurück nach Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.