Wissenswertes zum Finale

Der FC Barcelona hat auf seiner Website ein paar Informationen zum Champions League Finale veröffentlicht. Hier gibt es sie für euch auf deutsch übersetzt:

Wusstest Du, dass…

  • es das vierte Aufeinandertreffen zwischen Barça und ManU in der Champions League ist? Die ersten beiden Duelle gab es in der Gruppenphase 1994/95 und 1998/1999. Im Hablfinale 2008 setzte sich ManU durch, ein Jahr später besiegten die Katalanen das Team von Ferguson im Finale in Rom mit 2-0.
  • Seit die Champions League ihren Namen hat (1992/1993), haben Manchester und Barcelona die gleiche Anzahl an Toren erzielt UND kassiert (303 und 158).
  • Von den letzten neun Spielen der „Red Devils“ in Wembley (alle in nationalen Wettbewerben) endeten fünf im Elfmeterschießen.
  • Das letzte offizielle Auswärtsspiel des FC Barcelona im Stadion, in dem der Klub zum ersten Mal den Europapokal der Landesmeister holte, fand in der Saison 1999/2000. Barcelona besiegte in der Gruppenphase Arsenal mit 2-4.
  • Im neuen Wembley-Stadion hat der FC Barcelona bisher zwei Freundschaftsspiele bestritten ( Saison 2009/2010) und zwar gegen Tottenham und Al Ahly.
  • Während der FC Barcelona das torgefährlichste Team des diesjährigen Wettbewerbs ist (27 Tore) hat Manchester am wenigsten Gegentore zugelassen (4). Außerdem hat das Team von Sir Alex Ferguson die meisten Eckstöße gehabt (76).
  • Das Finale morgen werden die beiden Teams mit dem höchsten durchschnittlichen Ballbesitz bestreiten: Barça mit 62% und ManU 58%.
  • Torwart-Legende Edwin van der Saar wird seine Karriere nach dem Finale beenden. Er ist 40 Jahre alt und hat bisher zwei Mal den wichtigsten europäischen Titel gewonnen (1995 / 2008).
  • Leo Messi wird, dank seiner 11 Tore, zum dritten Mal in Folge Torschützenkönig der Champions League werden. Das schafften bisher nur Gerd Müller und Jean Pierre Papin.
  • Außerdem fehlt dem Argentinier ein Tor um den Rekord von Ruud Van Nistelrooy zu knacken. Der Holländer traf in der Saison 2002/2003 insgesamt 12 Mal.
  • Messi ist der Spieler der in der Champions League 2010/2011 am häufigsten aufs Tor geschossen hat (31) und am meisten gefoult worden ist (30).

 

Ein Kommentar

Muskelaufbau sagt:

Wer hätte das vorab gedacht, dass es so eindeutig wird. Auch, wenn’s aufgrund der Überlegenheit Barcas nicht gerade spannend war, hätte ich noch stundenlang zusehen können. Ein Spiel für Fussballbegeisterte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.