Real Madrid: Zwölf Siege in Folge

Real Madrid hat gestern gegen Dinamo Zagreb den zwölften Sieg in Folge eingefahren und damit den Rekord von Barça-Coach Pep Guardiola geknackt (das Team von Guardiola hatte in der Saison 2008/2009 elf Siege in Folge geschafft). Das letzte Mal, dass Real eine solche Serie hinlegen konnte, ist knapp 50 Jahre her. In der Saison 60/61 gewannen die Königlichen, damals trainiert von Miguel Muñoz, sogar 15 Spiele in Folge. Absoluter Klub-Rekord!

Die letzten zwölf Spiele von Real Madrid:

24.09.2011, Liga BBVA: Real Madrid 6-2 Rayo Vallecano
27.09.2011, Champions League: Real Madrid 3-0 Ajax
02.10.2011, Liga BBVA: Espanyol 0-4 Real Madrid
15.10.2011, Liga BBVA: Real Madrid 4-1 Betis
18.10.2011, Champions League: Real Madrid 4-0 Lyon
22.10.2011, Liga BBVA: Málaga CF 0-4 Real Madrid
26.10.2011, Liga BBVA: Real Madrid 3-0 Villarreal
29.10.2011, Liga BBVA: Real Sociedad 0-1 Real Madrid
02.11.2011, Champions League: Lyon 0-2 Real Madrid
06.11.2011, Liga BBVA: Real Madrid 7-1 Osasuna
19.11.2011, Liga BBVA: Valencia 2-3 Real Madrid
22.11.2011, Champions League: Real Madrid 6-2 Dinamo Zagreb
Quelle: laligaennumeros.es

Bestmarke von José Mourinho

Diese zwölf Siege in Folge bedeuten auch eine neue Bestmarke für Real-Coach José Mourinho. Weder mit dem FC Porto (10), noch mit dem FC Chelsea (neun) noch mit Inter Mailand (fünf) schaffte er eine derartige Serie.

Neuer Champions League-Rekord

Im Bernabéu-Stadion wurde gestern zudem ein neuer Champions League-Rekord aufgestellt, denn noch nie zuvor hatte ein Team es in der europäischen Königsklasse geschafft, vier Tore innerhalb von 20 Minuten zu erzielen. Auch die ersten drei Tore innerhalb von 8 Minuten sind ein neuer Rekord!

Real Madrid 6-2 Dinamo Zagreb Tore

1:0 Karim Benzema 2.   / Rechtsschuss (Mesut Özil)
2:0 José Callejón 7.   / Rechtsschuss (Karim Benzema)
3:0 Gonzalo Higuaí­n 9. / Linksschuss
4:0 Mesut Özil 20.     / Rechtsschuss
5:0 José Callejón 49.  / Rechtsschuss (Raphaël Varane)
6:0 Karim Benzema 66.  / Rechtsschuss (Gonzalo Higuaí­n)
6:1 Fatos Beqiraj 81.  / Kopfball (Luis Ibáñez)
6:2 Ivan Tome?ak 90.   / Rechtsschuss (Milan Badelj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.