Der FC Málaga steht erstmals in der Champions League

Der FC Málaga wird an der Champions League 2012/13 teilnehmen. Nach dem 2-0 Heimsieg vor einer Woche reichte den Andalusiern am gestrigen Dienstag beim Rückspiel in Athen gegen das griechische Team von Panathinaikos ein torloses Unentschieden.

Das Team von Manuel Pellegrini wird zum ersten Mal in der Klub-Geschichte in der europäischen Königsklasse spielen. Die Gruppengegner werden am Donnerstag ausgelost. Dann werden auch die drei anderen spanischen Vertreter Real Madrid, FC Barcelona und FC Valencia ihre Gruppengegner kennen.

VIDEO: Málaga 2 – 0 Panathinaikos (Hinspiel)

Die beiden Tore im Hinspiel am 22. August im La Rosaleda Stadion hatten Demichelis (17′) und Eliseu (34′) erzielt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.