Real Madrid 2 -2 Borussia Dortmund

Real Madrid und Borussia Dortmund haben sich im vierten Gruppenspiel der Champions League 2012/13 im Santiago Bernabéu 2-2 getrennt. Die Tore erzielten Reus (27′) und Arbeloa per Eigentor (45′) für die Gäste sowie Pepe (33′) und Mesut Özil (89′) für Real Madrid. In der Tabellenkonstellation hat sich nichts geändert, da das zweite Gruppenspiel zwischen Manchester City und Ajax Amsterdam ebenfalls Unentschieden (2-2) endete. Dortmund führt weiterhin die Tabelle mit acht Punkten an, gefolgt von Real Madrid (7), Ajax (4) und Manchester City (2).

Daten und Fakten

  • Real Madrid ging nur in zwei der letzten 17 Champions League Spiele als Verlierer vom Platz, beide Male auf deutschem Boden (beim 1-2 in München und beim 1-2 in Dortmund). (via @OptaFranz)
  • Bis heute hatte Real sieben Heimsiege in Folge in der Champions League feiern können. Der letzte Nicht-Sieg war das 0-2 gegen den FC Barcelona am 27.4.2011. (via @pedritonumeros)
  • Das Unentschieden war für Real Madrid das erste in einem Gruppenspiel im Bernabéu seit dem 2-2 gegen Lyon im November 2006!  (via @OptaJose)
  • Real Madrid nach den ersten 17 Spielen der vergangenen Saison (2011/12): 13 Siege, 2 Unentschieden, 2 Niederlagen, 53 Tore, 12 Gegentore. Nach den ersten 17 Spielen 2012/13: 10 Siege, 3 Unentschieden, 4 Niederlagen, 43 Tore, 19 Gegentore. (via @pedritonumeros)
  • Zum ersten Mal seit der Saison 1999/00 hat Real Madrid in den ersten vier Gruppenspielen der Champions League mindestens ein Gegentor erhalten. (via @laligaennumeros)

Video

Tipp: alle Champions League Spiele von Real Madrid gibt es übrigens auf Sky Sports!

Achtelfinale

Wie bereits oben erwähnt, liegt Real Madrid mit sieben Punkten auf dem zweiten Platz hinter dem BVB. Das nächste Spiel wird das Team von Mourinho in England gegen Manchester City (zu den Tickets) bestreiten. Unabhängig davon, wie das Spiel dort ausgeht, qualifizieren sich die Königlichen sicher für das Achtelfinale, wenn sie im sechsten und letzten Gruppenspiel im Santiago Bernabéu Ajax Amsterdam schlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.