Diese Stars spielten sowohl bei Barça als auch beim AC Mailand

Morgen wird es im Achtelfinale der Champions League 2012/13 zum Duell zwischen dem AC Mailand und dem FC Barcelona kommen (sehen könnt ihr es bei Sky). Seit 1997 haben insgesamt 15 Spieler die Trikots beider Teams getragen. Mit keinem anderen europäischen Klub haben die Katalanen so viele Spieler „geteilt“, wie mit dem AC Mailand. Michael Reiziger und Christophe Dugarry machten den Anfang. Beide wechselten 1997 zum FC Barcelona. Ein Jahr später folgten Winston Bogarde und Patrick Kluivert und wiederum drei Jahre später schloss sich ihnen Fancesco Coco an.

Subside Sports Deutschland

Der erste Spieler, der in die andere Richtung, also vom FC Barcelona zum AC Mailand, wechselte, war Rivaldo im Jahr 2002. Ihm folgten Ronaldinho (2008), Zambrotta (2008) und Ibrahimovic (2010). Bojan Krkic ist der letzte dieser 15 Spieler. Bojan wechselte im Jahr 2011 vom FC Barcelona zum AS Rom, von dort wurde er auf (bis Ende 2012/13) an den AC Mailand ausgeliehen.

Das sind die 15 Spieler, die sowohl beim AC Mailand als auch beim FC Barcelona spielten:

 Spieler AC Mailand FC Barcelona AC Mailand
 Michael Reiziger  1996-1997  1997-2004
 Christophe Dugarry  1996-1997  1997-1998
 Winston Bogarde  1997-1998  1998-2000
 Patrick Kluivert  1997-1998  1998-2004
 Francesco Coco  1995-2002  2001-2002*
 Ronaldo  1996-1997  2007-2008
 Rivaldo  1997-2002  2002-2004
 Edgar Davids  1996-1997  2004*
 Demetrio Albertini  1988-2002  2005
 Mark Van Bommel  2005-2006  2011-2012
 Ronaldinho  2003-2008  2008-2010
 Gianluca Zambrotta  2006-2008  2008-2012
 Maxi López  2005-2007  2012*
 Zlatan Ibrahimovic  2009-2011  2010-2012*
 Bojan Krkic  2007-2011  2012

*auf Leihbasis

Quelle: sportyou.es 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.