Brych pfeifft Mailand – Barcelona

Felix Brych, jener Schiedsrichter, der am Freitag Kießlings Phantomtor gegen Hoffenheim gab, wird das Champions League Gruppenspiel zwischen dem AC Mailand und dem FC Barcelona am morgigen Dienstag in San Siro leiten. So hat es die UEFA entschieden. Die Erinnerungen der Katalanen an Brych dürften nicht gerade positiv sein. Der Deutsche pfiff in der Saison 2011/12 das CL-Halbinal-Hinspiel gegen Chelsea an der Stamford Bridge, welches Chelsea trotz drückender Überlegenheit der Katalanen mit 1-0 gewannen und bei dem Brych viel Härte seitens der Engländer durchgehen ließ.

Video: Chelsea 1 – 0 FC Barcelona (18.04.2012)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.