CL 2013/14: FC Barcelona mit neuem Rekord

Der FC Barcelona hat sich, nach seinem überzeugenden 6-1 Sieg über Celtic Glasgow (inkl. Hattrick von Neymar) im letzten Gruppenspiel, zum 15. Mal als Gruppensieger für das UEFA Champions League Achtelfinale qualifiziert. Das hat bisher, in der 21-jährigen Geschichte der Champions League, welche in der Saison 1992/93 aus dem Europapokal der Landesmeister hervorging, kein anderer Klub in Europa geschafft und bedeutet somit einen neuen Champions League Rekord. Manchester United (14x Gruppensieger), Real Madrid (13x) und Bayern München (13x), so heißen die direkten Verfolger des FC Barcelona in dieser Statistik.

Dieser Rekord untermalt eine weitere Bestmarke des FC Barcelona: Der katalanische Klub ist nämlich der einzige, der seit Mitte der 1950er Jahre jede Saison in einem europäischen Wettbewerb vertreten war. Barça holte bis dato 15 europäische Titel: vier Mal die Champions League, vier Mal den Europapokal der Pokalsieger, drei Mal den Messestädte-Pokal und vier Mal den europäischen Supercup.

Achtelfinal-Auslosung am Montag, 16.12.

Seinen Gegner im Achtelfinale wird der FC Barcelona am kommenden Montag (16.12.) erfahren. Dann nämlich wird in Nyon das Achtelfinale ausgelost. Die möglichen Gegner des Teams von Gerardo Martino sind Galatasaray, Manchester City, Olympiakos, Bayer Leverkusen, Zenit, Arsenal und Schalke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.