Champions League: Atlético Madrid – Real Madrid und PSG – FC Barcelona im Viertelfinale

Heute wurde in Nyon das Viertelfinale der Champions League 2014/15 ausgelost. Die Auslosung ergab folgende Paarungen:

Paris Saint-Germain – FC Barcelona

Atlético de Madrid – Real Madrid

FC Porto – Bayern München

Juventus Turin – AS Monaco

Das Topspiel im Viertelfinale ist die Neuauflage des Finales von 2014 zwischen Titelverteidiger Real Madrid und Atlético Madrid.

Die Hinspiele werden am 14./15. April im Stadion der erstgenannten Mannschaft ausgetragen. Die Rückspiele finden eine Woche später (21./22. April) statt.

Die Auslosung wurde von UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino und Wettbewerbsdirektor Giorgio Marchetti durchgeführt. Ihnen assistierte der Karl-Heinz Riedle, ehemaliger Stürmer von Borussia Dortmund und Gewinner der Champions League im Jahr 1997. Riedle fungiert in dieser Saison als Endspiel-Botschafter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.