Madrider Derby: Diese acht Spieler sind mit Gelb vorbelastet

Real Madrid und Atlético de Madrid bestreiten heute Abend (ab 20:45 Uhr) im Santiago Bernabéu das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League (Hinspiel 0:0). Insgesamt sind acht Spieler mit Gelb vorbelastet, das heißt sie wären, sollten sie heute eine weitere gelbe Karte sehen, für das Halbfinal-Hinspiel gesperrt.

Drei der vorbelasteten Spieler sind Spieler von Real Madrid, fünf sind von Atlético.

Konkret handelt es sich um Sergio Ramos, Fabio Coentrao und Toni Kroos bei den Königlichen sowie Cristian Ansaldi, Gabi Fernández, Jesús Gámez, Raúl García und Fernando Torres bei den Rojiblancos.

Der Brasilianer Marcelo (Real Madrid) und Atléticos Mittelfeldspieler Mario Suárez werden aus genau diesem Grund heute Abend im Bernabéu-Stadion fehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.