Für AD Alcorcón und Cultural Leonesa geht ein Traum in Erfüllung (inkl. Video)

Heute um 13 Uhr wurden die Begegnungen für das Sechzehntelfinale der Copa Del Rey ausgelost. In dieser vierten Runde steigen nun erstmals auch die 20 Klubs der Liga BBVA mit ins Geschehen ein.  Von den übrigen 12 Teams spielen je sechs in der zweiten (Seguna División) und dritten Liga (Segunda División B).

Die sieben in internationalen Wettbewerben spielenden Teams der Liga BBVA (FC Barcelona, Real Madrid, Sevilla und Atlético in der Champions League, sowie Villareal, Valencia und Bilbao) werden bei der Verlosung insofern bevorzugt, als dass sie einen Gegner aus der dritten Liga bekommen, alle bis auf einen (Bilbao als „Leidtragender“ muss gegen Zweitligisten Rayo Vallecano ran).

Kein Wunder also, dass die meisten Drittligaklubs davon träumen, einen der zwei Großen (FC Barcelona; Real Madrid) als Gegner zugelost zu bekommen. Nun, dieser Traum ging heute für die beiden Klubs AD Alcorcón und Cultural Leonesa in Erfüllung. Der aus dem Großraum Madrid  stammende Klub Alcorcón wird gegen seinen großen Nachbarn Real Madrid antreten, während Leonesa (aus León) es mit dem Titelverteidiger aus Barcelona zu tun bekommt. Wie groß die Freude war, als die Paarungen bekannt gegeben wurden, könnt Ihr dem Video unten entnehmen, welches das Sportblatt Mundo Deportivo „live vor Ort“ aufgezeichnet hat.

Freude pur bei Alcorcón und Cultural Leonesa (Quelle: mundodeportivo.es):

Alle Paarungen im Überblick:

AD Alcorcón           -  Real Madrid
Cultural Leonesa      -  FC Barcelona
UD Marbella           -  Atlético de Madrid
Atlético Ciudad       -  FC Sevilla
CD Alcoyano           -  FC Valencia
UD Puertollano        -  FC Villarreal
Rayo Vallecano        -  Athletic Bilbao
Hércules              -  Almería
UD Salamanca          -  Racing Santander
Celta Vigo            -  Tenerife
Recreativo Huelva     -  Sporting Gijón
Real Murcia           -  Deportivo La Coruña
Xerez                 -  Osasuna
Valladolid            -  Mallorca
Zaragoza              -  Málaga
Getafe                -  Espanyol Barcelona

Die Hinspiele finden am 28. Oktober statt, die Rückspiele zwei Wochen später, am 10. November.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.