Real startet mit torlosem Remis in die Copa Del Rey 10/11

Schon wieder kein Auswärtssieg für Real Madrid in der Copa Del Rey! Seit der Saison 2005/2006 haben die Königlichen im nationalen Pokal nicht mehr auswärts gewonnen. Seitdem gab es vier Unentschieden und drei Niederlagen.

Gegen Murcia heute hatte Mourinho die Startelf im Vergleich zum letzten Ligaspiel (6-1 Sieg gegen Racing) auf sieben Positionen verändert und wollte somit den Ersatzspielern eine Chance geben, sich zu beweisen. Dies galt insbesondere für Sergio Canales, Pedro León, Granero und Benzema, doch keiner der vier schaffte es wirklich zu überzeugen. Insbesondere der 35 Millionen teure Benzema enttäuschte.

Das Rückspiel findet Mitte November im Santiago Bernabéu statt (der genaue Termin steht noch nicht fest, es wird aber entweder der 9.11, 10.11 oder 11.11 sein).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.