Offiziell: Das Finale wird im Santiago Bernabéu ausgetragen

Das Copa Del Rey Finale 2012/13 zwischen Real Madrid und Atlético de Madrid wird im Santiago Bernabéu ausgetragen. Auch der Termin steht seit heute fest: Freitag, 17. Mai 2013. Anstoß im Bernabéu wird um 21:30 Uhr sein. Beide Madrider Klubs haben diesem vom spanischen Fußballverband (RFEF) gemachten Vorschlag heute um 13 Uhr zugestimmt und somit ist es nun offiziell.

Sowohl Real als auch Atlético hatten bezüglich des Stadions andere Präferenzen gehabt. So hatten die Königlichen das Camp Nou oder Mestalla im Visier gehabt, sicherlich auch um ein mögliches Debakel im eigenen Stadion wie im Jahr 2002, als man das Finale im Bernabéu gegen Deportivo 1-2 verlor, zu vermeiden. Atlético de Madrid wiederum wollte das Vicente Calderón und berief sich dabei auf ein ungeschriebenes Gesetz, das es zwischen den beiden Klubs anscheinend geben soll: „Das letzte Finale im Pokal zwischen Madrid und Atleti fand in im Bernabéu statt und jetzt ist der Calderón dran“, so Enrique Cerezo, Präsident der „Colchoneros“.

Beide Klubs werden über je 30.000 Eintrittskarten für ihre Fans verfügen. Der RFEF erhält 24.000 Tickets. Die Kapazität des Bernabéu beträgt 80.354 Zuschauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.