Real Madrid: Siebtes Pokalspiel in Folge ohne Gegentor

Real Madrid hat das Halbfinal-Hinspiel in der Copa Del Rey 2013/14 gegen Atlético de Madrid mit 3:0 gewonnen. Die Königlichen revanchierten sich damit für die beiden letzten Niederlagen im Pokalfinale 2013 und in der Liga BBVA 2013/14 und stehen nun mit einem Bein im Copa Del Rey Finale. Das Rückspiel im Vicente Calderón findet kommende Woche statt.

Die Tore für das Team von Carlo Ancelotti erzielten Insúa (Eigentor, 17′), Jesé (57′) und Di María (73′). Das Spiel im Bernabéu war das siebte Pokalspiel in Folge von Real Madrid ohne Gegentor. Damit stellten die Madrilenen den Rekord des FC Barcelona von 1989 ein (via @2010MisterChip).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.