Fünf Fakten zur EM-Gruppenauslosung

Passend zur Gruppenauslosung heute nachmittag in Kiev gibt es hier für euch fünf interessante Daten und Fakten zu den vier EM-Gruppen. Besonders interessant dürfte – aus deutscher Sicht – der letzte Fakt sein…

  • Der im FIFA-Ranking am schlechtesten platzierte Teilnehmer der Gruppe B (Dänemark auf Platz 11) liegt über dem bestplatzierten der Gruppe A (Russland auf Platz 12)!
  • Die durchschnittliche FIFA-Platzierung der vier Gruppen: A: Platz 31, B: Platz 6, C: Platz 10, D: Platz 23.
  • Fünf Mal nahm Russland bei der EM teil. In vier Fällen kam der spätere Europameister aus der selben Gruppe wie Russland. Polen, Griechenland und Tschechien dürften somit bereits am Feiern sein ;)
  • Von den 24 Duellen in der Gruppenphase der EM 2012 gab es die Duelle zwischen Holland – Deutschland und Frankreich – England bisher am häufigsten, nämlich je 38 Mal.
  • Die Gruppe B bilden Holland, Dänemark, Deutschland und Portugal. Kein Team, das in der selben Gruppe wie Deutschland startete, gewann je die EM! Außer Deutschland.

Quellen: @Betfair_ES, @InfostradaLive, @2010MisterChip

Ein Kommentar

Julian sagt:

Deutschland hat ohne Zweifel eine schwierige Gruppe erwischt und ich freue mich schon auf die früh stattfindenden geilen Spielen. Langweilig wird es jedenfalls nicht.^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.