Spanien reicht ein 2-2 gegen Kroatien

Durch den 4-0 Sieg gegen Irland und dem 1-1 Unentschieden von Italien im zweiten Gruppenspiel reicht dem Team von Vicente Del Bosque am Montag gegen die Kroaten jedes Unentschieden, das höher als 1-1 ist (z. B. 2-2, 3-3, etc.).

„La Roja“ führt momentan die Tabelle der Gruppe C mit vier Punkten (bei +4 Toren) an. Auf Platz zwei befindet sich Kroatien, ebenfalls mit vier Punkten, jedoch mit dem schlechteren Torverhältnis (+2). Italien, auf Platz drei mit zwei Punkten, benötigt auf jeden Fall einen Sieg gegen die Iren (0 Punkte), welche bereits ausgeschieden sind. Und selbst dann wären sie immer noch abhängig vom Ausgang des parallel stattfindenden Spiels.

Sollten Spanien und Kroatien zum Beispiel Unentschieden spielen und Italien gewinnen, hätten alle drei Teams fünf Punkte. Unabhängig von der Anzahl der Tore würde Spanien aufgrund des besseren Torverhältnisses in diesem Fall immer vor Kroatien liegen. Doch, während Italien bei einem 0-0 und 1-1 im Spanien-Spiel immer noch Chancen auf ein Weiterkommen hätte, sehe dies ab einem 2-2 anders aus. Die Regularien der UEFA für die EM in Polen / Ukraine sehen nämlich folgende Kriterien zur Ermittlung der Platzierung bei gleicher Anzahl an Punkten nach Abschluss der Gruppenspiele vor:

a) größere Punktzahl aus den direkten Begegnungen.
b) bessere Tordifferenz aus den direkten Begegnungen (bei mehr als zwei punktgleichen Mannschaften).
c) größere Anzahl erzielter Tore aus den direkten Begegnungen (bei mehr als zwei punktgleichen Mannschaften)
d) bessere Tordifferenz aus allen Gruppenspielen

Und, falls dann immer noch keine Entscheidung feststeht:

e) größere Anzahl erzielter Tore aus allen Gruppenspielen;
f) Platzierung in der UEFA-Koeffizientenrangliste für Nationalmannschaften.
g) Fairplay-Verhalten der betreffenden Mannschaften (Endrunde);
h) Losentscheid.

Somit würde ab einem 2-2 das Kriterium c) greifen: Spanien und Kroatien hätten dann jeweils drei oder mehr Tore erzielt, Italien aber nur zwei (je eins gegen Spanien und Kroatien), denn es werden ja nur die direkten Begegnungen gewertet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.