Riki und Verdú schießen Deportivo in den UEFA Cup

Deportivo la Coruña hat sich erstmals nach drei Jahren wieder für einen europäischen Wettbewerb qualifiziert. Im Rückspiel der UEFA Cup-Qualifikation bezwangen die Galizier Hajduk Split auswärts mit 0-2. In einem bereits anderthalb Stunden vor Spielbeginn vollen Poljud-Stadion (ca. 33.000 Zuschauer) schoss Riki in der 43. Minute das erlösende 0-1. Kurz vor Schluss ('88) konnte Verdú per Elfmeter auf 0-2 erhöhen. Deportivo war von Anfang bis Ende die dominierende Mannschaft und steht somit auch zu Recht in der ersten Runde des UEFA Cups.

Die Auslosung der ersten Phase (18. September/2. Oktober 2008) erfolgt am Freitag um 13 Uhr in Monaco.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.