Der FC Barcelona will Robinho, Manchester City wiederum ist an Messi interessiert

Von den aktuellen Top-Spielern der Welt fällt mir momentan keiner ein, der innerhalb des letzten Jahres nicht mindestens schon einmal mit Manchester City in Verbindung gebracht worden wäre. Kein Wunder, hat sich doch der aktuelle Besitzer des englischen Traditionsklub, Sheikh Mansour (Abu Dhabi United Group), als Ziel gesetzt, aus Manchester City den besten Klub der Welt zu machen. Und dafür benötigt man eben die besten Spieler (…und jede Menge Geld, um diese zu kaufen).

Einer dieser Spieler – vielleicht sogar der derzeit beste der Welt – ist Leo Messi. Auch er wurde bereits mehrmals von Sheikh Mansour umworben. Die Antwort von Barça und Spieler war bisher jedoch stets immer die gleiche: Messi bleibt in Barcelona!

Guardiola will Robinho

Interessanterweise ist Barcelona-Coach Guardiola nun seit mehreren Wochen wiederum an City-Stürmer Robinho interessiert. Der Ex-Madrid-Spieler gilt bei Manchester mittlerweile als verzichtbar, vor allem nach den neusten Verpflichtungen (Tevez und Adebayor). Außerdem ist Robinho in England unzufrieden, es zieht ihn wieder zurück nach Spanien, am liebsten zum amtierenden Champions League Sieger.

Barça ist laut Daily Mail bereit, 17 Millionen EUR für Robino zu zahlen, zu wenig aus Sicht der Vereinsbosse. Diese scheinen an einem Verkauf von Robinho sowieso nur interessiert zu sein, wenn Messi Teil des Deals wird: „Wir sind uns bewusst, dass der FC Barcelona Interesse an Robinho hat, aber man hat dem Klub gesagt, dass der Spieler nicht zum Verkauf steht – die gleiche Antwort, die wir erhalten haben, als der Name Messi im Gespräch war. Die Situation mit Robinho wird sich wohl kaum ändern, es sei denn der Trainer sagt das Gegenteil und Barça hat das gleiche in Bezug auf Messi gesagt“, äußerte sich ein City-Insider gegenüber dem Sunday Mirror.

Nun, lange Rede, kurzer Sinn, ich sehe zwar Messi nicht bei Manchester City, Robinho kann ich mir dafür  durchaus beim FC Barcelona vorstellen! Auch könnte ich mir vorstellen, dass ein anderer Barcelona-Spieler Teil der Operation wird (z. B. Henry oder Puyol)

Was meint Ihr?

Sollte der FC Barcelona Robinho verpflichten?

2 Kommentare

granit sagt:

ja,schon aber wen ein messi in frage kommt dan lieber nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.