Die schönsten, spektakulärsten und wichtigsten Tore von Leo Messi

Leo Messi (Foto: Globovision, EFE/Toni Albir @ Flickr.com)Leo Messi (Foto: Globovision, EFE/Toni Albir @ Flickr.com)

Am vergangenen Mittwoch erzielte Leo Messi beim 3-1 Sieg über Arsenal London in der Champions League zwei Tore – 50% weniger als im Vorjahr. Von dem ersten Tor sagte Rio Ferdinand, er hätte vergeblich versucht es bei FIFA 2011 nachzumachen… ein wahrer Geniestreich, aber nicht sein einziger.

Seit seinem ersten offiziellen Tor im zarten Alter von 17 Jahren hat der Weltfußballer des Jahres 2009 und 2010 die Fußballwelt immer wieder aufs neue mit Traumtoren begeistern können. Hier findet ihr eine Auswahl seiner schönsten, spektakulärsten und wichtigsten Tore.

Sein erstes

1. Mai 2005. FC Barcelona – Albacete (2-0)

Im Alter von 17 Jahren, 10 Monaten und 7 Tagen erzielt Messi sein erstes offizielles Tor nach einer Traumvorlage von Ronaldinho. Diesem Tor sollten 171 weitere folgen (bis heute).
YouTube Preview Image

Sololäufe

10. März 2007. FC Barcelona – Real Madrid (3-3)

Beim Clásico in der Saison 2006/2007 macht Messi einen seiner ersten Hattricks. Beim Stand von 2-3 und bereits in der Nachspielzeit rettet Messi mit einer herrlichen Einzelaktion ein Unentschieden.
YouTube Preview Image

18. April 2007. FC Barelona – Getafe (5-2)

Das bekannteste und ohne Zweifel eines der spektakulärsten Messi-Tore. Im Pokalspiel gegen Getafe dribbelt Leo sich von der Mittellinie durch die halbe Getafe-Abwehr durch und erzielt das Tor des Jahres 2007. Ganz im Stil von Maradona.
YouTube Preview Image

21. März 2010. Zaragoza – FC Barcelona (2-4)

In Zaragoza gelingt Messi nahezu eine Kopie seines Getafe-Tores.
YouTube Preview Image

Aus der Distanz

11. Januar 2009. Osasuna – FC Barcelona (2-3)

Kurz vor Spielende erzielt Messi mit einem platzierten Hammer aus 20 Metern den 2-3 Siegtreffer in Osasuna.
YouTube Preview Image

6. April 2010. FC Barcelona – Arsenal (4-1)

Nach dem 0-1 von Bendtner beginnt die Messi-Show. Leo erzielt an dem Abend beim 4-1 alle vier Tore, Barça qualifiziert sich für das Halbfinale. Sein erster Treffer sicher auch der schönste.
YouTube Preview Image

Per Kopf

27. Mai 2009. FC Barcelona – Manchester United (2-0)

Trotz seiner 167 cm gelingt Messi im Finale der Champions League gegen Manchester United ein schönes Kopfballtor.

YouTube Preview Image

Per Freistoß

8. Januar 2011, Deportivo – FC Barcelona (0-4)

Dass Messi ein hervorragender Freistoßschütze ist, beweist er Anfang des Jahres beim 0-4 Auswärtssieg gegen Deportivo.

YouTube Preview Image

Teamarbeit

13. November 2010. FC Barcelona – Villarreal (3-1)

Nach einem schnell ausgeführten Freisoß machen Messi und Pedro einen Doppelpass wie aus dem Lehrbuch. Der Argentinier trifft zum 2-1.
YouTube Preview Image

14. September 2010. Barcelona – Panathinaikos (5-1)

Beim 5-1 Champions League Spiel gegen die Griechen ist Messi gleich zwei Mal erfolgreich. Sein zweiter Treffer zum 3-1 resultiert aus einer beeindruckenden Kombination mit seinen Teamkollegen Xavi und Pedro auf engstem Raum.
YouTube Preview Image

Einfach nur Messi

1. Februar 2009. Racing Santander – FC Barcelona (1-2)

Messi gelingt gegen Racing das 5000. Tor des FC Barcelona.

YouTube Preview Image

19. Dezember 2009. FC Barcelona – Estudiantes La Plata (2-1)

Kurz vor dem Ende der Verlängerung befördert Messi mit der Brust den Ball ins Tor. Barca gewinnt zum ersten Mal die FIFA Klub-Weltmeisterschaft.

YouTube Preview Image

Sein letzter Geniestreich

8. März 2011. FC Barcelona – Arsenal (3-1)

Messis letztes Kunststück. Im Rückspiel gegen Arsenal am vergangenen Dienstag spielt 23-jährige nach einem Traumpass von Andrés Iniesta Keeper Almunia mit einem Heber aus und vollstreckt per Volley.
YouTube Preview Image

Eure Meinung: welches Messi-Tor ist euer Favorit?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *