So wird das Auswärtstrikot der Saison 2013/14

Die Saison 2012/13 ist noch keine vier Spieltage alt, da wird anscheinend schon wie wild an der kommenden gearbeitet. So auch beim FC Barcelona. Das katalanische Sportblatt SPORT hat kürzlich interessante Details zum neuen Auswärtstrikot preisgegeben, das Messi und co. ab der Saison 2013/14 tragen werden.

Vorweg können all diejenigen beruhigt sein, denen das aktuelle Heimtrikot 2012/13 nicht sonderlich gefällt. Denn, so wie es aussieht, werden die Heimtrikots 2013/14 ihre zweifarbigen (blaugrana) vertikalen Streifen zurückbekommen.

Die große Neuigkeit aber betrifft die zukünftigen Auswärtstrikots, welche sich erstmals in der Geschichte an den Farben der Senyera, der katalanischen Flagge orientieren werden. Dieses Design hatte schon seit Jahren immer wieder das Interesse geweckt und Diskussionen nach sich gezogen, doch jetzt, nach 113 Jahren Klub-Geschichte, scheint der Moment gekommen zu sein. Zum ersten Mal werden die Streifen der Auswärtstrikots gelb und orange als Farben haben.

Unter Joan Laporta, dem Vorgänger des jetzigen Barça-Präsidenten Sandro Rosell, war die Flagge bereits auf der Frontseite des Trikothalses integriert worden, doch einen derart wichtigen Schritt wie der bevorstehende war nie gewagt worden.

Der FC Barcelona wird sich somit in die Gruppe jener Klubs einreihen, welche die Flagge ihres Region in ihrem zweiten Trikotsatz untergebracht haben. Als Beispiele seien der FC Valencia, UD Levante, Málaga, Athletic Bilbao oder Real Madrid genannt.

Puyol im Senyera-Trikot (Fotomontage: Sport.es)

Puyol im Senyera-Trikot (Fotomontage: Sport.es)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.