Xavi: 150 internationale Einsätze für den FC Barcelona

Xavi Hernández ist seit gestern der erste Spieler in der Geschichte des FC Barcelona der 150 internationale Spiele absolviert hat. Xavi erreichte diese runde Zahl 14 Jahre nach seinem internationalen Debüt am 16. September 1998 in Old Trafford gegen Manchester United. Sein 150. Spiel endete gestern mit einem mehr als hart umkämpften 2-1 Sieg über Celtic Glasgow, der in der allerletzten Sekunde durch ein Tor von Jordi Alba ermöglicht wurde.

Die 150 Spiele von Xavi teilen sich auf wie folg: 129 Einsätze in der Champions League, 13 im UEFA Cup, 5 bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft und 3 im europäischen Supercup. Das Ergebnis sind sieben Titel, davon drei Mal die Champions League (2005/06, 2008/09 und 2010/11), zwei Mal den europäischen Supercup (2009/10 und 2011/12) sowie zwei Mal die FIFA Klub-WM (2009/10 und 2011/12). Insgesamt hat Xavi bereits 641 Spiele für den FC Barcelona bestritten.

Werbung: Der Fussball Manager 13 kommt morgen in die Läden. Über 39.000 Spieler warten auf dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.