Eric Abidal spielt wieder!

Gute Nachrichten für alle Fußball-Fans und insbesondere für alle Barça-Fans: Éric Abidal hat nach einem Jahr wieder das Trikot des FC Barcelona angezogen und ein Spiel bestritten. Am 21. Februar dieses Jahres hatte er von der medizinischen Abteilung grünes Licht bekommen, fast ein Jahr später nach seiner Lebertransplantation, welche am 10. April 2012 durchgeführt wurde. Zusammen mit Jonathan dos Santos nahm der Franzose heute an einem Trainingsspiel der B-Mannschaft gegen das französische Zweitliga-Team Istres teil. Beide Spieler standen 65 Minuten auf dem Platz.

Am vergangenen Samstag äußerte sich der Arzt Ricard Pruna folgendermaßer über die Genesung von Abidal: „Die medizinische Freigabe war ein sehr wichtiger Schritt, weil sie auf einem Konsens zwischen den Ärzten, die die Leber transplantiert haben, den Klub-Ärzten sowie den Menschen an seiner Seite beruht. Die medizinische Freigabe nach so einer Krankheit zu geben ist nicht einfach. Der Trainerstab wurde darüber informiert, dass Abidal mit der gleichen Intensität wie die Gruppe trainieren könnte und tatsächlich macht er immer mehr Fortschritte. Der Spieler ist dabei, graduell das Niveau seiner Teamkollegen zu erreichen.“

Pruna ergänzte: „Man kann nicht genau sagen, wann er wieder spielen wird, aber er ist guter Dinge, weil er weiß, dass es nicht mehr lange dauern wird.“ Zu einer möglichen Rückkehr in den Kader der A-Mannschaft sagte der Arzt: „Ich glaube, dass nicht viel Zeit vergehen wird, bis er wieder in den Kader einberufen wird. Das hängt von den Trainers ab, aber wir sind nah dran.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.