Die FC Barcelona Trikots für die Saison 2013/14

Der FC Barcelona hat die Trikots für die kommende Saison 2013/14 vorgestellt. Sowohl das Heim- als auch das Auswärtstrikot 2013/14 erhalten ihre traditionellen Streifen zurück. Diese waren beim 2012/13 Trikot durch ineinander laufende Farben ersetzt worden, was nicht unbedingt bei allen Barça-Fans gut ankam.


Die Trikots wurden vor ein paar Tagen an einem der emblematischsten Orten der Stadt Barcelona vorgestellt: Las Ramblas. Im Hintergrund erkennbar ist der Brunnen von Canaletas, jenem Ort, an dem die Titel des FC Barcelona von den Fans gefeiert werden, vergleichbar mit der Cibeles in Madrid.

Verantwortlich für die Vorstellung der neuen Trikots waren Andrés Iniesta, Lionel Messi, Gerard Piqué, Xavi Hernández, Thiago Alcantara und Carles Puyol. Sowohl das Heim- als auch das Auswärtstrikot bringen mehr denn je die Verbindung zwischen dem Klub und der katalanischen Hauptstadt zum Vorschein.

Erneut mit Streifenmuster

heim-und-auswaertstrikot-fc-barcelona-2013-2014

Die charakteristischen Streifen kehren, wie bereits angesprochen, zurück auf die Trikots. Die Ärmel ziert ein modernes Streifenmuster. Die Trikots sollen die Spielweise des FC Barcelona widerspiegeln: auf dem ersten Blick schlicht, doch in der Realität komplex und außergewöhnlich. Als Sponsor wird erstmals Qatar Airways agieren.

Die Senyera im Kragenbereich

fc-barcelona-trikot-2013-2014-halsbereich

Der Kragen ist in Anlehnung an die Senyera, der Flagge Kataloniens, in gelb gehalten. Die Senyera wird übrigens zum ersten Mal in der Klub-Geschichte vollständig zum Vorschein kommen und zwar sowohl auf der Innen- als auch auf der Außenseite des Kragens.

„més que un club“ Slogan

Auf einem Etiquett auf der Innenseite erscheint der Slogan des Klubs: „més que un club“ (mehr als ein Klub).

Blaue Hosen

Die Hosen werden blau sein während die Stutzen (blaurot) einen schmalen gelben Streifen im oberen Bereich beinhalten, dazu ein Streifenmuster ähnlich dem der Trikotärmel.

Auswärtstrikot in gelbrot

fc-barcelona-auswaertstrikot-2013-2014-detail-2

Das Auswärtstrikot bietet ein Novum: Zum ersten Mal werden die charakteristischen Streifen in den roten und gelben Farben der Senyera erscheinen. Die Hosen der Auswärtstrikots werden rot sein, während man sich bei den Stutzen für einen Farbverlauf von gelb nach rot entschieden hat.

Umweltbewusster Herstellungsprozess

Laut Nike handelt es sich bei den neuen Trikots des FC Barcelona einerseits um die technologisch fortgeschrittensten andererseits um die umweltbewusstesten der Geschichte. Sie bestehen nämlich aus recyceltem Polyester. Die Trikots und die Hosen werden dabei aus dem recycelten Plastik von bis zu 13 Wasserflaschen gefertigt. Im Rahmen des Herstellungsprozesses werden die Flaschen eingeschmolzen und anschließend über Zentrifugalkraft das recycelte Polyester extrahiert. Dadurch wird der Energieverbrauch um bis zu 30% gegenüber der klassischen Herstellung von Polyester reduziert. Laut dem US-Sportartikelhersteller wurden seit 2010 über 1,1 Milliarde Plastikflaschen zur Polyestergewinnung recycelt.

23% leichter

Die Trikots wiegen 150 Gramm und sind somit 23% leichter als die alten Barça-Trikots. Außerdem sind sie 20% stabiler sowie flexibler. Hier kommt die Nike Dri-Fit-Technologie zum Einsatz, die den Körperschweiß eliminiert damit der Spieler frisch und trocken bleibt. Mittels Laser wurden bessere Ventilierungszonen in Form minimaler Öffnungen an den Seiten geschaffen.

fc-barcelona-trikot-2013-2014-detail-2

Die neuen Barca-Trikots zeichnen sich des Weiteren über eine verbesserte Passform aus, die athletischer und dynamischer ist und auf einem innovativen Programm von Nike basiert. Dieses besteht darin, die Körper einiger der besten Spieler der Welt in 3D einzuscannen und die gewonnenen Daten in ein anatomisch angepassteres Design einfließen zu lassen.

Preise und Bezugsquellen

Die Trikots sind seit heute im Handel erhältlich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.