Der fünft bestbezahlte Fußballer ist.. Darío Conca

Der chinesische Klub Guangzhou Evergrande ist in den letzten Tagen in die Schlagzeilen geraten, nachdem er den argentinischen Spieler Darío Conca verpflichtet hatte. Conca, Spieler des brasilianischen Erstligaklubs Fluminense FC, hatte in den letzten Monaten in der brasilianischen Liga sehr gute Leistungen gezeigt und dadurch auch das Interesse des chinesischen Klubs geweckt. Guangzhou und Fluminense starteten darauf die Verhandlungen. Abel Braga, Trainer von Fluminense, sagte, das Angebot wäre unwiderstehlich gewesen.

Und zwar soll der 28-jährige einen zweieinhalbjahres-Vertrag unterzeichnet haben, sein Jahresgehalt soll dabei angeblich 10,5 Millionen Euro pro Jahr betragen. Der Argentinier ist nun, hinter Leo Messi, Cristiano Ronaldo, Wayne Rooney und Yaya Touré der fünft bestbezahlte Fußballspieler der Welt.

Übrigens, Guangzhou wird am 3. August ein Testspiel gegen Real Madrid absolvieren. Die Königlichen werden in der Zeit auf Asientour sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.