FC Elche

  • Gegründet:1922
  • Mitglieder:24.678
  • Präsident:Jos? Sepulcre Coves
  • Trainer:Fran Escrib?
  • Stadion:Mart?nez Valero
  • Titel:0
  • Kontakt:

Geschichte

Mariano Rodr?guez Irles wurde 1922 erster Pr?sident (Foto: Wikipedia)

Mariano Rodr?guez Irles wurde 1922 erster Pr?sident (Foto: Wikipedia)

In der Saison 2013/14 pr?sentierte sich ein Aufsteiger in der Primera Divisi?n, der auf der einen Seite ein ?guter alter Bekannter? ist. Denn der FC Elche spielt nicht zum ersten Mal in der h?chsten spanischen Spielklasse. Allerdings mussten die Anh?nger des Elche Club de F?tbol lange Zeit warten, um wieder erstklassigen Fu?ball im Estadio Mart?nez Valero zu Gesicht zu bekommen. Der Meister der Segunda Divisi?n in Spanien des Jahres 2012/13 kickte zuletzt 1989 in der Eliteklasse des Fu?balls auf der iberischen Halbinsel.

Der FC Elche wurde am 10. Januar 1923 als Elche Football Club gegr?ndet. Im Jahr 1929 spielte der Verein in der ersten Saison der neuen Tercera Divisi?n in Spanien mit, wobei schon f?nf Jahre sp?ter der Aufstieg in die Segunda Divisi?n, der heutigen Liga Adelante, erfolgte. Im spanischen B?rgerkrieg erfolgte 1939 die Umbenennung in Elche Club de F?tbol. Bis zur Spielzeit 1957/58 war das Team meist in der Tercera Divisi?n anzutreffen. Dann aber ging es innerhalb von zwei Jahren sensationell gleich zwei Mal eine Klasse h?her und der FC Elche war 1959/60 erstmals in der Primera Divisi?n anzutreffen. Vier Spielzeiten sp?ter gelang der bis heute gr??te Erfolg mit dem f?nften Rang im spanischen Oberhaus. Zudem konnte ein Spieler aus Elche im Jahr 1966 sogar einmalig Torsch?tzenk?nig werden. Der zweifache spanische Nationalspieler Vav? sicherte sich die Pichichi-Troph?e mit 19 Toren.

Stadion Estadio Mart?nez Valero (Foto: JMPerez / Wikipedia)

Stadion Estadio Mart?nez Valero (Foto: JMPerez / Wikipedia)

Bis zur Saison 1977/78 spielte der Elche Club de F?tbol mit einem Jahr Ausnahme stets in der Primera Divisi?n. Dann allerdings erwischte des den Klub aus dem S?dosten Spaniens und es erfolgte der Abstieg in Liga 2. Zwei Mal noch gab der Klub 1984 und 1988 ein einj?hriges Gastspiel in der Primera Divisi?n, um allerdings stets direkt wieder abzusteigen. Der Tiefpunkt erfolgte 1991 mit dem Abstieg in die Segunda B. Doch acht Jahre sp?ter gelang wieder der Aufstieg und bis zur Saison 2012/13 spielte der FC Elche auch dort, ehe der direkte Aufstieg als Meister der Segunda Divisi?n unter Coach Jos? Bordal?s Jim?nez erfolgte.

Erfolge

Titel gesamt: 0

Primera Divisi?n Statistiken

Stand: August 2014 (vor Saisonbeginn)

Gesamt

  • 640 Spiele
  • 192 Siege (30%)
  • 172 Unentschieden (26,88%)
  • 276 Niederlagen (43,13%)
  • 715 Tore (1,117 Tore/Spiel)
  • 960 Gegentore (1,5 Gegentore/Spiel)
  • 565 Punkte

Wusstest du, dass…

… Elche in der historischen Tabelle den 26. Rang belegt? Die beste je erreichte Platzierung war der f?nfte Platz in der Saison 1963/64.