FC Valencia

  • Gegründet:1919
  • Mitglieder:44.962
  • Präsident:Anil Murthy
  • Trainer:Marcelino Garc?a Toral
  • Stadion:Mestalla
  • Titel:18
  • Kontakt:

Geschichte

Der Valencia Club de F?tbol, der allgemein nur als FC Valencia bekannt ist, gilt gemeinhin als dritte Kraft im spanischen Fu?ball. Dementsprechend liest sich auch die Titelsammlung des Klubs. So konnte der FC Valencia beispielsweise sechs Mal die spanische Meisterschaft und sieben Mal die Copa del Rey gewinnen. Ebenso stehen einige internationale Titel in der Bilanz der Blanquinegros, wie der Europapokal der Pokalsieger oder der UEFA Pokal.

weiterlesen
Mestalla-Stadion

Mestalla-Stadion

Die Anf?nge der „Che“ liegen im Jahr 1919, als am 18. M?rz der Valencia Club de F?tbol gegr?ndet wurde. Damals entschied ein M?nzwurf die erste Pr?sidentenwahl, bei der das Gl?ck auf der Seite von Octavio Augusto Milego Diaz war, w?hrend Gonzalo Medina Pernas den K?rzeren zog. Das erste Spiel in der Geschichte des FC Valencia endete mit einer 0-1 Niederlage bei Valencia Gimn?stico. Schon 1923 wurde das Mestalla-Stadion eingeweiht, wobei damals ganze 17.000 Zuschauer Platz fanden. Im gleichen Jahr folgte auch der Gewinn der regionalen Meisterschaft. Zu Beginn der Liga-Geschichte im spanischen Fu?ball Ende der 1920er Jahre spielten die Blanquinegros drei Jahre in der zweiten spanischen Liga, ehe 1930/1931 der Aufstieg ins spanische Oberhaus folgte.

Der Kader des FC Valencia 1927

Der Kader des FC Valencia 1927

Zur ernstzunehmenden Kraft wurde der FC Valencia in den 1940er Jahren. Zun?chst gewann das Team 1941 erstmals die Copa del Rey, ein Jahr sp?ter folgte zudem der erste spanische Meistertitel. Damals konnte das Team auch mit 85 Toren in 26 Matches einen neuen Torrekord aufstellen. Es folgten weitere Meisterschaften 1944 und 1947, sowie ein weiterer Pokalsieg und drei Finalteilnahmen im spanischen K?nigspokal. Zudem wurde auch das Mestalla weiter ausgebaut und Valencia konnte bald vor 45.000 Zuschauern spielen. Weitere Erfolge des Valencia Club de F?tbol blieben aber aus.

1961 folgte aber der erste internationale Titel. Im Finale des Messest?dte-Pokals – einem der Vorl?ufer der Europa League – wurde dabei der FC Barcelona bezwungen. Ein Jahr sp?ter musste sich Dinamo Zagreb im Finale geschlagen geben. 1964 erreichte Valencia erneut das Finale, unterlag aber dem spanischen Kontrahenten Real Zaragoza mit 1-2.

Mario Kempes

Mario Kempes

Im Jahr 1970 ?bernahm kein Geringerer als Alfredo Di St?fano das Traineramt bei Valencia, wobei er das Team gleich im ersten Jahr zum n?chsten Meistertitel f?hrte. 1980 folgte der einzige Triumph im Europapokal der Pokalsieger, als es in Br?ssel im Finale einen Erfolg im Elfmeterschie?en gegen den FC Arsenal gab. Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten und interner Querelen erfolgte 1985/86 der Abstieg in die Segunda Divisi?n, ehe in der Saison darauf der erneute Aufstieg erfolgte. Legend?r ist die Pleite im UEFA-Cup 1993/94. Damals gab es unter Erfolgscoach Guus Hiddink zuhause gegen den Karlsruher SC einen 3-1 Erfolg, ehe das R?ckspiel in Baden mit 0-7 verloren wurde. Erfolgreichere Zeiten gab es erst wieder 1998/99 mit dem Erfolg in der Copa del Rey – dem ersten Titelgewinn seit 19 Jahren. In den Jahren 2000 und 2001 erreichte Valencia jeweils das Finale der UEFA Champions League, verlor aber gegen Real Madrid (0-3) und den FC Bayern M?nchen (4-5 im Elfmeterschie?en). In den Jahren 2002 und 2004 schlie?lich durchbrach der FC Valencia die Vorherrschaft von Real Madrid und dem FC Barcelona mit dem jeweiligen Gewinn der spanischen Meisterschaft. Zudem folgte 2004 der Erfolg im UEFA-Cup. Der letzte gro?e Triumph war 2008 der Gewinn der Copa del Rey unter Coach Ronald Koeman.

Erfolge

Nationale Titel

  • 6x?Spanischer Meister
  • 7x?Copa Del Rey
  • 1x?Spanischer Supercup

Internationale Titel

  • 1x?Europapokal de Pokalsieger
  • 3x?Messest?dtecup (UEFA Cup / Europa League)
  • 2x?Europ?ischer Supercup

Titel gesamt: 20

Primera Divisi?n Statistiken

Stand: August 2015 (vor Saisonbeginn)

Gesamt

  • 2.588 Spiele
  • 1.163 Siege?(44,94%)
  • 598 Unentschieden?(23,11%)
  • 827 Niederlagen?(31,96%)
  • 4.296 Tore?(1,66 Tore/Spiel)
  • 3.356Gegentore?(1,30 Gegentore/Spiel)
  • 3.296 Punkte

Wusstest du, dass…

  • …der FC Valencia in der historischen Tabelle der Primera Divisi?n den dritten Rang belegt? Vor ihm liegen nur Real Madrid und der FC Barcelona. Das schlechteste Ergebnis nach einer Saison war Platz 16.
  • …der teuerste Spieler des FC Valenica Joaqu?n Sanch?z war? F?r ihn zahlte Valencia im Jahr 2006 25 Millionen Euro?an Real Betis.