EM 2012 Qualifikation: Spanien trifft auf Tschechien

Heute um 12 Uhr fand in Warschau (Polen) die Auslosung der Qualifikationsgruppen für die Europameisterschaft 2012 statt, die in knapp zweieinhalb Jahren in Polen und der Ukraine ausgetragen wird. Spanien hat eine durchaus lösbare Gruppe erwischt. Als letzte Nation ausgelost fiel der von Vicente Del Bosque geführte Titelverteidiger in die 5er-Gruppe I zusammen mit der Tschechischen Republik, Schottland, Litauen und Liechtenstein. Da dürfte die Gruppe A um einiges brisanter sein. Deutschland trifft dort u. a. auf die Türkei und Österreich sowie auf Aserbaidschan (von Berti Vogts trainiert).

Bis zu den Gruppenspielen (je Hin- und Rückspiel) ist es zugegebenermaßen noch eine Weile hin. Sie werden zwischen September 2010 bis Oktober 2011 ausgetragen. Bis dahin wird ja dann auch der neue Weltmeister 2010 feststehen.

Zum Qualifikationsmodus: die neun Erstplatzierten sowie der beste Zweitplatzierte sind direkt qualifiziert. Die übrigen acht Zweitplatzierten kämpfen dann in einer Playoff-Phase um die verbleibenden vier Plätze. Polen und Ukraine sind als Gastgeber gesetzt und vervollständigen somit das aus 16 Nationen bestehende Teilnehmerfeld. Für die EM 2016 wird diese Zahl übrigens auf 24 Teilnehmer erhöht werden.

Gruppe A: Deutschland, Türkei, Österreich, Belgien, Kasachstan und Aserbaidschan

Gruppe B: Russland, Slowakei, Irland, Mazedonien, Armenien und Andorra

Gruppe C: Italien, Serbien, Nordirland, Slowenien, Estland und Färöer Inseln

Gruppe D: Frankreich, Rumänien, Bosnien und Herzegowina, Weißrussland, Albanien und Luxemburg

Gruppe E: Holland, Schweden, Finnland, Ungarn, Moldawien und San Marino

Gruppe F: Kroatien, Griechenland, Israel, Lettland, Georgien und Malta

Gruppe G: England, Schweiz, Bulgarien, Wales und Montenegro

Gruppe H: Portugal, Dänemark, Norwegen, Zypern und Island

Gruppe I: Spanien, Tschechische Republik, Schottland, Litauen und Liechtenstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.