FC Barcelona demontiert Atlético de Madrid (inkl. Video)

Der FC Barcelona hat im Highlight des 6. Spieltages ein wahres Fußballfest gefeiert und Atlético de Madrid mit 6-1 (5-1) geschlagen. Bereits nach 18 Minuten stand es 4-1. Barcelona war jederzeit überlegen und auch das inoffizielle Duell zwischen Messi und Kun konnte der Barça-Spieler eindeutig für sich entschieden. Agüero blieb bis zu seiner Auswechslung völlig blass und hatte nicht eine einzige Torchance.

Die Tore fielen durch Márquez (‚3), Etoo (‚5 EM und '18),  Messi ('18), Gudjohnsen ('28) und Henry ('73) auf der Seite des FC Barcelona, während Maxi ('13) das Ehrentor für Atlético schoss.

Anbei ein schön zusammengestelltes Video (Youtube), bei welchem leider das letzte Tor von Henry fehlt.

Besonders empfehlenswert: ab Min. 2, als fast das Tor des Jahres durch Messi gefallen wäre!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.