Atlético de Madrid 1 – 2 Real Madrid


Minute 1-15

Was für ein Start für Real Madrid. Nach gerade Mal 34 Sekunden hat Van Nistelrooy durch einen präzisen Schuss die Gäste in Führung gebracht. Und gleich in der dritten Minute folgt der nächste Schuss durch Sneijder, den Keeper Franco gerade so an die Latte lenken kann. Perfekter Start für Real…

Minute 16-30

Das anfängliche Tempo hat nun etwas nachgelassen. Beide Mannschaften habe einige Chancen gehabt.. Eine wirklich klare war jedoch bisher nicht dabei..

Min. 20: Beinahe der zweite Treffer für Van Nistelrooy, der Ball geht zwar rein, das Tor zählt aber nicht, da der Holländer im Abseits stand.

Min. 26: Atlético versucht es, kommt aber an Reals Abwehr einfach nicht durch. Immerhin haben sie nun etwas mehr vom Spiel.

Min. 27: Erneut wird ein Tor von Real Madrid nicht gegeben. Dieses Mal stand Raúl im Abseits. Millimeterentscheidung. Für mich gleiche Höhe..

Min. 30: Atlético de Madrid nur noch zu zehnt!! Perea sieht die rote Karte nachdem er Sneijder in einem Laufduell dezent den Ellenbogen ins Gesicht geschlagen hatte.

Minute 31-45

Min. 38: Gibt es das denn? Rote Karte für Van Nistelrooy!! Nach einem für mich höchstens gelbwürdigen Foul. Und Maniche, der einige Minuten zuvor einen Real Spieler von hinten in die Beine getreten hatte, sah nicht einmal gelb!! Nun sind beide Teams zu zehnt…

Min. 45: Das Spiel wird nun immer öfters durch Fouls unterbrochen. Würde mich nicht wundern, wenn der Schiri hier noch das eine oder andere Mal die rote Karte zückt.

Min. 45+3: Halbzeit

Minute 45-60

Atlético ist besser in die zweite Halbzeit gestartet. Die ersten Minuten spielen sich fast ausschließlich in der Hälfte Reals ab. Das Tempo nimmt zu! Das verspricht eine sehr unterhaltsame zweite Halbzeit zu werden.

Min. 53: Real wird nun aktiver und Atlético wirkt irgendwie harmlos. Schusters Mannschaft kann praktisch machen was sie will.

Min. 57: Mega Chance durch Agüero, der alleine auf Reals Tor zulief. Der Schuss des Argentiniers geht jedoch links am Kasten von Casillas vorbei.

Minute 61 – 75

Min. 65: Der Schiri wird gerade am Spielfeldrand behandelt. Er scheint Krämpfe in beiden Beinen zu haben. Das Spiel ist daher unterbrochen… und weiter geht´s. Die Zeit wird natürlich nachgespielt werden..

Min. 67: Rafael Van der Vaart kommt für seinen Landsmann Sneijder ins Spiel.

Min. 70: Auch die Gastgeber wechseln. Für den angeschlagenen Tschechen Ujfalusi kommt Sergio García rein.

Minute 76 – 90

Min. 84: Drenthe kommt für Raúl ins Spiel. Das Stadion verabschiedet den Kapitän mit einem etwas übertriebenen Pfeiffkonzert sowie „Luis Aragonés“-Rufen. Verstehe es wer will..

Min. 89: Tor für Atlético!!! Simao trifft per Freistoß! Kurz vor Ablauf der 90 Minuten sind die Gäste wieder im Spiel und sie scheinen sich nun nicht nur mit einem Unentschieden zufrieden zu geben.

Min. 96: Tor für Real!!! Higuaín trifft per Elfmeter, nachdem Drenthe im 16er gefault worden war!! Das war auch gleichzeitig die letzte Aktion des Spiels. Bitter für Gäste, die in den letzten Minuten stärker gewesen waren.

Real gewinnt das Derby mit 1-2!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.