Valencia ist der Schreck der Tabellenführer

Und das beste von heute steht uns mit Sicherheit noch bevor, nämlich das Top-Spiel zwischen dem FC Barcelona und FC Valencia. Die Partie beginnt um 22 Uhr.

Um Euch auf den Spieltag einzustimmen, gibt es wieder einige interessante Statistiken zum Spieltag.

  • Der FC Getafe hat noch nie im Madrigal-Stadion (Villareal) gewonnen und in der ersten Liga immer verloren (4 Spiele).
  • Getafe konnte außerdem noch nie ein Spiel in der autonomen Region Valencia gewinnen.
  • Der FC Valencia hat das letzte Auswärtsspiel am 4. Mail 2008 verloren und zwar gegen den FC Barcelona (6-0). In den sechs Spielzeiten zuvor konnte Valencia im Camp Nou punkten.
  • Recreativo de Huelva hat in der ersten Liga noch nie gegen RCD Mallorca gewonnen. Das letzte Spiel endete 7-1 für den Klub aus den Balearen.
  • Valladolid hat noch nie ein Spiel in Pamplona gewonnen (37 Spiele bisher). Morgen geht's wieder nach Pamplona gegen Osasuna.
  • Der CF Málaga hat noch nie im Riazor-Stadion (Deportivo la Coruña) gewonnen. Bisher gab es in 15 Spielen drei Unentschieden und zwölf Niederlagen.
  • Morgen kommt es zum ersten Mal zu einem Numancia – Almería in der ersten Liga.
  • Espanyol hat erst einmal im Stadion von Betis Sevilla verloren. Zwölf Spiele gab es bisher.
  • Die Statistik spricht bei der Begegnung Real Madrid – FC Sevilla eindeutig für die Königlichen. In den letzten 20 Spielen im Bernabéu konnte Real 18 Mal gewinnen. Eine Partie endete Unentschieden und nur ein Mal konnte Sevilla gewinnen.
  • Sporting Gijón hatte in den ersten fünf Spieltagen dieser Saison noch null Punkte. Doch dann legten die Asturier mit einer beeindruckenden Serie los und konnten aus acht Spielen 18 Punkte holen. Nur Barça hat eine bessere partielle Punkteausbeute (22).
  • Málaga hat eine ähnliche Serie, aber bezogen auf geschossene Tore. Wir erinnern uns, in den ersten vier Spielagen hatten die Andalusier kein einziges Tor schießen können. Doch dann legten sie richtig los und trafen in neun Spielen 21 Mal. Aber auch hier ist Barça führend (30 Tore in den letzten neun Spieltagen).
  • Valencia ist der Schreck der Tabellenführer. In den letzten zehn Jahren gab es 12 Auswärtsspiele bei einem Tabellenführer und nur zwei Mal verlor Valencia. Drei Spiele gab es im Camp Nou gegen den FC Barcelona. Die Bilanz aus der Sicht von Valencia: Zwei Siege und ein Unentschieden.
  • Mallorca wiederum tut sich besonders gegen Tabellenletzte schwer. Zwei mal hat der Inselklub in dieser Saison schon gegen Schlusslichter gespielt und zwei Mal verloren. (0-2 gegen Sporting und 2-0 gegen Betis Sevilla). Acht Mal war ein Tabellenletzter zu Besuch bei Mallorca. Nur zwei Mal konnte der Gastgeber gewinnen.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.