5-0 und 50 Punkte! Barça ist das Maß aller Dinge

Zusammenfassung 2. Halbzeit

22 Uhr: Zwei weitere Tore sind in der zweiten Halbzeit gefallen. Die Gastgeber haben da weitergemacht wo sie aufgehört hatten. Deportivo hatte nicht den Hauch einer Chance und kam kaum über die Mittellinie. Neue Torschützen gab es nicht. Etoo und Henry trafen zum zweiten Mal in den letzten zehn Minuten des Spiels. Henry nutzte dabei eine tolle Vorarbeit von Iniesta aus ('84) während Etoo per Strafstoß verwandelte. Am Ende ein überzeugendes und gerechtes 5-0 gegen eine enttäuschende „Depor“-Mannschaft, die zudem ihren Torwart durch eine rote Karte kurz vor Schluss verlor. Die 5 und die 0 sind auch die beiden Ziffern, die den Punktestand Barças bilden. 50 Punkte, die ein neuer Rekord in der Liga BBVA darstellen. Barcelona hat damit in der Vorrunde nur sieben Punkte nicht geholt, oder was auch zwei Unentschieden und eine Niederlage bedeutet. Demgegenüber stehen 16 Siege!

Zusammenfassung 1. Halbzeit

20:50 Uhr: Gegen eine zugegebenermaßen recht harmlose Deportivo-Mannschaft führt der FC Barcelona zur Halbzeit mit 3-0. Das erste Tor erzielte Leo Messi nach einem wunderbaren Sololauf in der 20. Minute. Henry per wunderschönem Kopfball traf sechs Minuten später. Schließlich gelang auch dem dritten Stürmer, Samuel Etoo, der bereits mehrere gute Chancen gehabt hatte, sein Tor noch kurz vor der Halbzeit. Damit scheint ein Sieg Barças und somit auch der neue Punkterekord bereits nach 45 Minuten so gut wie sicher. Die Katalanen gaben bisher geradezu eine Lehrstunde in Sachen Offensivfußball. Mal schauen, was die zweite Halbzeit bringt. Wenn es so weiter geht wie bisher sicher noch das eine oder andere Tor! Die besten bei Barcelona nach dieser ersten Halbzeit waren meiner Meinung nach Dani Alves und Leo Messi, bei den Gästen bleib ich bei Christian.

20 Uhr: Den letzten Spieltag der Vorrunde eröffnet heute ab 20 Uhr die Begegnung zwischen dem FC Barcelona und Deportivo la Coruña. Barça könnte dabei einen weiteren Rekord brechen. Mit einem Sieg heute würden die Katalanen in der Tabelle auf 50 Punkte kommen. So viele Punkte hatte zuvor noch keine Mannschaft nach der Hinrunde in der ersten spanischen Fußballliga erreicht. Interessanterweise würde Barça aber auch schon ein Unentschieden reichen, da der momentane Rekord bei 47 Punkten liegt. Spanischer Fußball hält Euch auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.