Racing 0 – 3 FC Barcelona (Video)

Der FC Barcelona dominierte die Partie gegen Racing Santander von Anfang an. Bereits in der 3. Minute erzielte Messi das 0-1. Andrés Iniesta, der beim ersten Tor noch Passgeber gewesen war, traf dann in der 33. Minute per herrlichem Volley zum 0-2. Das 0-3 schließlich besorgte David Villa in der 62. Minute per Kopfball nach einer präzisen Flanke von Dani Alves. Tchité vergab in der 35. Minute einen Elfmeter für die Hausherren. Insgesamt sieben Weltmeister standen bei Barça auf dem Platz.

Und ja, Ibrahimovic? Wer war das nochmal gleich?…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.