Real Madrid trifft zuhause auf seinen Lieblingsgegner

Der vierte Spieltag der Liga BBVA 2010/2011 findet unter der Woche statt. Heute, am Dienstag, werden die drei Begegnungen Osasuna – Real Sociedad, Athletic Bilbao – RCD Mallorca und Real Madrid – Espanyol ausgetragen. Nachfolgend gibt es einige interessante Daten und Fakten zu den drei Spielen.

Osasuna – Real Sociedad (Di, 20 Uhr)

  • In den letzten drei Auswärtsspielen gegen Osasuna konnte Real Sociedad kein Tor erzielen.
  • Das letzte Mal, dass Real Sociedad in Osasuna gewann, war in der Saison 2002/2003.

Athletic Bilbao – Mallorca (Di, 20 Uhr)

  • Fernando Llorente schaffte es bereits in der Saison 2007/2008 in vier aufeinanderfolgenden Spieltagen zu treffen. Der Stürmer von Athletic Bilbao hat in dieser Saison bisher in jedem Spiel getroffen (3 Tore). Er könnte heute also seinen Rekord einstellen.

Real Madrid – Espanyol (Di, 22 Uhr)

Mit Real Madrid und Espanyol treffen im letzten Dienstagsspiel zwei Teams aufeinander, die im bisherigen Saisonverlauf nur sehr wenige gegnerische Torchancen zugelassen haben. So hat Real Madrid in den letzten drei Spieltagen die wenigsten Torchancen (21) hinnehmen müssen. Das Team von Mourinho hat zudem bisher die wenigsten Gegentore kassiert (1). Was die zugelassenen Torschüsse angeht, so führt auch da Real Madrid mit 3, auf Platz zwei liegt Espanyol mit 8.

Weitere Daten und Fakten:

  • Gegen keine andere Mannschaft hat Real Madrid so oft im Bernabéu-Stadion gewonnen, wie gegen Espanyol Barcelona.
  • Das Team aus Barcelona hat seit 14 Jahren nicht mehr im Real-Stadion gewonnen.
  • Espanyol ist auch das Team, gegen das Real Madrid die meisten Tore geschossen hat (211).
  • Das Spiel wird Clos Gómez leiten. Unter seiner Leitung hat Espanyol bisher immer verloren (3 Spiele).
  • Das einzige Auswärtsspiel in dieser Saison verlor Espanyol 4-0 gegen Villareal.
  • Cristiano Ronaldo hat seit 48 Tagen nicht mehr getroffen.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.