Die Daten & Fakten zu den Samstagsspielen des 6. Spieltags

Gestern am Samstag gewann der FC Valencia gegen Athletic Bilbao und verteidigte damit seine Tabellenführung. Außerdem spielten Zaragoza und Sporting Gijón Unentschieden. Real Sociedad siegte gegen Espanyol. Nachfolgend gibt es die wichtigsten Daten und Fakten zu diesen drei Spielen.

Zaragoza 2 – 2 Sporting Gijón

  • Es ist das erste Mal, dass Sporting Gijón eine 2-0 Führung in Überzahl hergibt.
  • Sporting Gijón hat seit acht Monaten nicht mehr auswärts gewonnen.
  • Diese ist, nach 42/43, 52/53, 70/71, 00/01, die fünfte Saison, in der Zaragoza nach dem fünften Spieltag immer noch ohne Sieg ist. Bis auf 2000/2001 stieg Zaragoza am Ende jener Saisons in die zweite Liga ab.

Real Sociedad 1 – 0 Espanyol Barcelona

  • Espanyol-Spieler Galán hat erst in dieser Saison, im Alter von 24 Jahren, sein Debüt in der ersten spanischen Liga gegeben. In seinen bisher vier Spielen hat er nicht wirklich Glück gehabt. In seinem Debütspiel verschuldete er ein Eigentor, gegen Real Madrid wurde er des Platzes verwiesen und nun, gegen Real Sociedad, brach er sich das Wadenbein.
  • Real Sociedad hat in dieser Saison alle drei Heimspiele gewonnen, aber auch alle drei Auswärtsspiele verloren.
  • Espanyol hat die ersten drei Auswärtsspiele in dieser Saison verloren und auch kein einziges Tor geschossen. Das ist das erste Mal seit der Saison 2002/2003.
  • Die Auswärtsbilanz von Espanyol ist allgemein katastrophal: in den letzten zwölf Monaten haben die „Pericos“ bisher nur einmal gewonnen.

Valencia 2 – 1 Athletic Bilbao

  • Es ist der beste Saisonstart in der Geschichte Valencias: 5 Siege und 1 Unentschieden. Dies gelang Valencia auch 03/04 sowie 08/09.
  • Athletic Bilbao liegt das Mestalla-Stadion ganz und garnicht. In 23 Besuchen gab es einen Sieg, 16 Niederlagen und sechs Unentschieden.
  • Vicentes Tor gestern war auch gleichzeitig sein 50. für Valencia in 324 offiziellen Spielen. Es war auch das erste Tor für ihn seit 1,5 Jahren.
  • Bilbao-Spieler Gabilondo erzielte das erste Freistoßtor der Saison 2010/2011 in der Liga BBVA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.