El Clásico: Wer wird „Man of the Match“?

Am Montag steigt in Spanien wieder das Duell der Duelle FC Barcelona – Real Madrid, auch „El Clásico“ genannt. Der Tabellenerste trifft auf den Tabellenzweiten und obwohl es gerade einmal der 13. Spieltag ist, könnte diese Begegnung bereits eine wichtige Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft sein.

Mit Leo Messi und Cristiano Ronaldo werden die derzeit beiden formstärksten Spieler auf dem Rasen des Camp Nou stehen. Ronaldo führt mit 14 Treffern die Torschützenliste der Liga BBVA an, dicht gefolgt von Messi mit 13.

Messis Torbilanz gegen Barças Erzrivalen kann sich sehen lassen. In bisher acht Spielen traf der 22-jährige sieben Mal gegen die Königlichen (siehe Video).

Die 7 Tore von Messi gegen Real Madrid

Ronaldo dagegen hat bisher fünf Mal gegen Barcelona gespielt und ist noch ohne Tor. Von diesen fünf Spielen konnte der Portugiese eins gewinnen und zwar in der Saison 07/08 mit Manchester United (CL-Halbfinale). Mit Real hat Ronaldo zwei Spiele gegen die Katalanen bestritten. Beide in der letzten Saison und beide verloren.

Wird einer der beiden am Montag zum Man of the Match? Oder vielleicht doch einer der Neuzugänge? Villa, Özil, Khedira, Di María? Ihr könnt rechts an der Umfrage teilnehmen oder einfach einen Kommentar abgeben. Oder beides ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.