Zwei Traumtore von „Piatti“

UD Almería hat auswärts den FC Sevilla mit 1-3 besiegt und damit das Team von Manzano noch tiefer in die Krise gestürzt (drei Heimniederlagen in Folge). Bester Spieler auf dem Platz war zweifelsohne der Almería-Spieler „Piatti“, der zwei sehenswerte Tore erzielte (81'/90′). Aber, urteilt selbst!

Sevilla 0-2 Almeria


Sevilla 1-3 Almeria

Das dritte Tor Almerías schoss Vargas kurz nach der Halbzeit. Kanouté verkürzte zum zwischenzeitlichen 1-2 in der 83. Minute.

Der FC Sevilla bleibt nach dem Spiel vorerst auf dem 10. Tabellenplatz, Almería ist Drittletzter (zur Tabelle). Allerdings ist der15. Spieltag erst zwei Spiele „alt“.

Welches Tor von Piatti hat euch besser gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.