Die 5 schönsten Tore des 15. Spieltags

Zwei Mal per Freistoß, einmal mit der Hacke, einmal nach einem Solo-Lauf und einmal nach einem Doppelpass. Der 15. Spieltag der Liga BBVA hat uns jede Menge schöne Tore beschert. Welches ist Euer Favorit?

Cristiano Ronaldo

Real-Star Cristiano Ronaldo schoss das zweite Tor gegen Zaragoza per direktem Freistoß. 105 km/h schnell war der Schuss. Unhaltbar für den Zaragoza-Keeper. Real gewann die Partie mit 1-3.

David López

Beim 2-1 Sieg von Athletic Bilbao über Espanyol Barcelona traf David López in der 78. Minute ebenfalls per Freistoß. Im Gegensatz zu Ronaldo war López‘ Freistoß gefühlvoller und platzierter.

Kun Agüero

Das erste der beiden Tore von Kun Agüero im Spiel zwischen Atlético de Madrid und Deportivo entstand nach einem Solo-Lauf, bei dem der Argentinier zwei Depor-Spieler stehen ließ.

Piatti

Almería-Spieler Piatti schoss am Samstag beim 1-3 Auswärtssieg gegen den FC Sevilla ebenfalls zwei Tore und beide waren durchaus sehenswert. Sein Hackentor hat es in die Top-5 geschafft.


Sevilla 1-3 Almeria

Simão | Myspace Video

Leo Messi

Und wieder einer, der an diesem Wochenende gleich zwei Mal traf: Barça-Star Leo Messi, der amtierende und vielleicht auch neue Weltfußballer des Jahres, erzielte nach einem Traum-Doppelpass mit Dani Alves das dritte Tor gegen Real Sociedad (5-0).

Was meint ihr? Wer hat das schönste Tor erzielt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.