Der 19. Spieltag in der Vorschau

Der 19. Spieltag der Liga BBVA steht an. Zum zweiten Mal in dieser Saison wurden sechs statt der normalerweise üblichen drei Spiele auf den Samstag vorgezogen. Am Sonntag gibt es drei Begegungen, darunter auch die Spiele der beiden Top-Klubs FC Barcelona und Real Madrid. Atlético de Madrid spielt am Montag

Samstagsspiele

Am heutigen Samstag (15.01.) beginnt der 19. Spieltag mit gleich vier Partien: VillarrealOsasuna, FC GetafeReal SociedadZaragoza Levante und Sporting GijónHércules gibt es parallel ab 18 Uhr. Um 20 Uhr empfängt Athletic Bilbao (Platz 9) Racing Santander (14). Das letzte Samstagsspiel bestreiten mit Sevilla und Espanyol zwei der aktuell formstärksten Teams der Primera División. Anstoß ist um 22 Uhr.

Sonntagsspiele

Nur drei Spiele gibt es am Sonntag (16.01.). Dafür handelt es sich um die drei Top-Begegungen des Spieltags. Los geht's um 17 Uhr mit der Partie FC ValenciaDeportivo im Mestalla-Stadion. Um 19 Uhr empfängt Almería den Tabellenzweiten Real Madrid. Der Tabellenführer FC Barcelona trifft im Camp Nou Stadion auf Málaga (zur Tabelle).

Montagsspiel

Abschließen tut den 19. Spieltag die Partie zwischen Atlético de Madrid und RCD Mallorca. Anstoß im Vicente Calderón ist um 21 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.