Der 20. Spieltag in der Vorschau

Der letzte Spieltag der Vorrunde in Spanien wurde am letzten Wochenende ausgetragen. Unter der Woche (Dienstag-Donnerstag) fanden dann die Viertelfinalrückspiele der Copa Del Rey statt und heute geht es auch schon wieder nahtlos weiter spanischem Fußball: der erste Spieltag der Rückrunde steht an.

Samstagsspiele

Den 20. Spieltag eröffnet die Partie zwischen dem FC Sevilla und dem Aufsteiger Levante um 18 Uhr im Sánchez Pizjuán-Stadion. Anschließend empfängt der FC Barcelona im Camp Nou Racing Santander. Bei den Katalanen war unter der Woche eine bemerkenswerte Serie von 28 Spielen ohne Niederlagen gerissen: im nationaen Pokal (Copa Del Rey) verlor das Team von „Pep“ Guardiola (am Dienstag 40 geworden) überraschend mit 3-1, qualifizierte sich dennoch aufgrund des 5-0 Sieges aus dem Hinspiel für das Halbfinale (gegen Almería).

Das letzte Samstagsspiel bestreiten der FC Valencia und der FC Málaga um 22 Uhr.

Sonntagsspiele

Am Sonntag gibt es, wie üblich, vier Spiele zeitgleich um 17 Uhr: Sporting GijónAtlético de MadridZaragozaDeportivoGetafeEspanyol und AlmeríaOsasuna. Um 19 Uhr spielt dann Real Madrid im Santiago Bernabéu gegen RCD Mallorca. Das „Mou-Team“ hatte am letzten Spieltag nur ein enttäuschendes 1-1 Unentschieden gegen den Tabellenletzten Almería geholt und liegt nun mittlerweile vier Punkte hinter dem Tabellenführer und Erzrivalen Barcelona zurück.

Das letzte Sonntagsspiel beginnt um 21 Uhr: Im Madrigal-Stadion trifft Villareal auf Aufsteiger Real Sociedad.

Montagsspiel

Das Montaggspiel des 20. Spieltags findet in Bilbao statt. Dort spielt um 21 Uhr Athletic gegen Hércules Alicante.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.