Ronaldo: mit einer „Espaldinha“ am Gegner vorbei (Video)

Nachdem Ronaldo bereits gegen Atético de Madrid seinen „Rückenpass“ gezeigt hatte und damit viel Kritik seitens der Atlético-Spieler und -Fans, welche ihm Überheblichkeit und Respektlosigkeit vorwarfen, geerntet hatte, hat der Portugiese am gestrigen Sonntag beim 4-1 Ligasieg über Real Sociedad diesen Trick erneut eingesetzt. Dieses Mal diente die „Espaldinha“ nicht als Pass, sondern zur Ballannahme und zum gleichzeitigen Ausspielen seines Gegners. Zwar wurde die Aktion abgepfiffen (Ronaldo stand im Abseits), sehenswert ist der Trick jedoch meiner Meinung nach allemal.

Wie findet ihr die Espaldinha als Fußballtrick?

Ein Kommentar

Super Trick !
Hala Madrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.