Mourinho: seit 9 Jahren ohne Heimniederlage!

Nach dem gemütlichen 2-0 Sieg über Levante gestern im Santiago Bernabéu wird Mourinho am kommenden Mittwoch eine bemerkenswerte Serie aufgestellt haben, die auch gut und gerne im Guiness Buch der Rekorde stehen könnte: neun Jahre ohne Heimniederlage in einem Ligaspiel!

148 Ligaspiele hat „The Special One“ seit dem 23. Februar 2002 im eigenen Stadion als Trainer bestritten: 38 in Portugal (Porto), 60 in England (Chelsea), 38 in Italien (Inter Mailand) und 12 in Spanien (Real). 123 dieser 148 Spiele wurden von den verschiedenen Mannschaften Mourinhos gewonnen, 25 Mal gab es ein Unentschieden.

Die letzte Heimniederlage gab es im Spiel zwischen Porto und Beira Mar am besagten 23. Februar 2002, in einem Spiel, welches Mourinhos Team zu neunt beendete.

Seit dem Tag verlor Porto unter seiner Leitung in den Saisons 2001/2002 sowie 2002/2003 kein einziges der 38 im „Estádio do Dragão“ bestrittenen Ligaspiele. Beim FC Chelsea an der Stamford Bridge waren es 60 Spiele in drei Jahren. In Italien bei Inter Mailand zwei Saisons und 38 Spiele ohne Niederlage im Giuseppe Meazza-Stadion. Und schließlich die 12 Spiele im Santiago Bernabéu, die Real Madrid in der aktuellen Saison unter Mourinhos Leitung bisher alle gewonnen hat.

Was meint ihr, wird Real Madrid in dieser Saison im Santiago Bernabéu ungeschlagen bleiben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.