Der 3. Spieltag in der Vorschau

Der dritte Spieltag der Liga BBVA 2011/2012, welcher ja eigentlich der zweite ist, findet nach der im September üblichen länderspielbedingten Pause statt. Blickt man zurück auf die drei letzten Saisons, so wird deutlich, dass insbesondere dem amtierenden Meister und Champions League Sieger FC Barcelona solche Pausen alles andere als gut tun. So kamen die Katalanen in ihrem ersten Jahr unter Trainer Guardiola (2008/2009) nach der September-Pause im Camp Nou nicht über ein Unentschieden gegen Racing Santander hinaus. Ein Jahr später bezwang man zwar den FC Getafe, das Spiel wurde jedoch erst am Ende entschieden. Den ganz großen Ausrutscher gab es aber in der vergangenen Saison, als man im eigenen Stadion Hércules Alicante mit 0-2 unterlag.

Samstag, 10. September

In dieser Saison bekommt es der FC Barcelona nach der Pause mit Real Sociedad zu tun. Ab 18 Uhr ist im Anoeta-Stadion Anstoß. Zeitgleich startet auch die Begegnung Villarreal – Sevilla. Real Madrid empängt im Madrider Derby den FC Getafe. Anstoß im Bernabéu-Stadion ist um 20 Uhr. Das vielleicht spannendste Spiel des dritten Spieltags findet um 22 Uhr in Mestalla statt. Dort trifft der FC Valencia auf Atlético de Madrid.

Sonntag, 11. September

Das erste Sonntagsspiel findet mittags um 12  Uhr statt. In Sevilla empfängt Aufsteiger Betis den RCD Mallorca. Weiter gehts um 16 Uhr mit der Partie Racing Santander – Levante. Auch diese Anstoßzeit wurde neu eingeführt. Um 18 Uhr finden die beiden Spiele Osasuna – Sporting und Rayo Vallecano – Zaragoza statt. Das letzte Sonntagsspiel bestreiten vier Stunden später (22 Uhr) Espanyol und Athletic Bilbao.

Montag, 12. September

Das Montagsspiel findet um 21 Uhr statt. Der FC Málaga empfängt Aufsteiger Granada.
in Klammern = aktueller Tabellenplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.