Victor Valdés: 896 Minuten ohne Gegentor

Im gestrigen Liga-Spiel zwischen dem FC Barcelona und Athletic Bilbao (2-2) stellte Barças Keeper Victor Valdés eine neue klubinterne Bestmarke auf. Seit dem 21. September (gegen Valencia) hatte Valdés kein Gegentor mehr kassiert. Gestern traf Bilbaos Pablo Herrera in der 20. Minute zum 1-0 für die Gastgeber und ließ damit die Bestmarke von Valdes bei exakt 896 Minuten ohne Gegentor stehen. Den Klub-Rekord hatte er übrigens bereits im Champions League Spiel gegen Viktoria Pilzen gebrochen (825 Minuten, aufgestellt durch Reina).

21/09/2011, Valencia     2-2 Barcelona (Tor durch Pablo Hernández, Min. 23)
24/09/2011, Barcelona    5-0 At.Madrid
28/09/2011, BATE Borisov 0-5 Barcelona
02/10/2011, Sporting     0-1 Barcelona
15/10/2011, Barcelona    3-0 Racing
19/10/2011, Barcelona    2-0 Viktoria Plzen
22/10/2011, Barcelona    0-0 Sevilla
25/10/2011, Granada      0-1 Barcelona
29/10/2011, Barcelona    5-0 Mallorca
01/11/2011, V. Plzen     0-4 Barcelona
06/11/2011, Athletic     2-2 Barcelona (Tor durch Ander Herrera, Min. 20)
Quelle: laligaennumeros.es

Den Lika-Rekord hält übrigens Abel Resino mit 1.275 Minuten (13 Spieltage) ohne Gegentor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.