Barcelona 4-0 Zaragoza: Daten & Fakten

Der FC Barcelona hat heute im Camp Nou mit 4-0 gegen Real Zaragoza gewonnen. Gerard Piqué traf per Kopf in der 18. Minute. Es war das erste Tor des Innverteidigers seit dem 8. Mai 2011 (gegen Espanyol). Vorbereitet wurde das Tor durch Xavi Hernández, der seine erste Torvorlage in dieser Saison in der Liga gab! Leo Messi erhöhte kurz vor der Halbzeit (43′) auf 2-0. Das dritte Barcelona-Tor erzielte Carles Puyol in der 54., es war das zehnte Tor des Kapitäns im 524. Spiel für den FC Barcelona. Und schließlich kam David Villa eine Viertelstunde vor Spielende per Kopf (Min. 75) zu seinem ersten Tor nach einem Monat (19. Oktober gegen Viktoria Pilsen im Camp Nou).

Mit dem 4-0 Sieg konnte der FC Barcelona einen Rekord einstellen: zehn Liga-Heimspiele in Folge ohne Gegentor! Zudem konnten die Katalanen ihre Torbilanz im Camp Nou auf 37:0 Tore erhöhen. Seit dem 9. April 2011 hat das Team von Guardiola im Camp Nou in der Liga 37 Tore erzielt und kein einziges zugelassen!

Hier gibt es weitere interessante Daten und Fakten zum Spiel:

Daten und Fakten

  • Piqués Tor war das erste Barça-Tor seit dem 14. Februar 2010 (Ibrahimovic), das aus einem Freistoß resultierte (direkte Freistöße nicht mitgezählt).
  • Jugendspieler Cuenca hat bereits 317 Spielminuten in diesem Jahr absolviert. Zum Vergleich: ALLE Jugendspieler bei Real Madrid kamen in den letzten drei Jahren zusammen auf 243 Minuten!
  • Lionel Messi erzielte sein zehntes Tor gegen Real Zaragoza im 14. Spiel (neun Tore in elf Spielen in der Liga BBVA). Mehr Daten und Fakten zu Messi.
  • Xavi ist nach seinem Assist heute Abend der aktive Spieler mit den meisten Torvorlagen in der Primera División. Der dritte ist Dani Alves mit 71.
  • Xavi hat in der Liga BBVA Tore für 35 unterschiedliche Spieler vorbereitet, darunter zehn Tore von Messi, sechs von Saviola sowie fünf von Eto'o und Márquez.
  • Das letzte Mal, dass Piqué und Puyol im selben Spiel trafen, war am 2. Mai 2009 beim historischen 2-6 Auswärtssieg im Santiago Bernabéu gegen Real Madrid.
  • Puyols Tor war sein erstes mit dem Fuß in der Liga seit 53 Monaten (17.06.2007 in Tarragona).
  • Mit 160 Toren gehört David Villa seit heute zu den 14 besten Torschützen in der Geschichte der spanischen Liga.
  • David Villa hat heute den Rekord von Iniesta eingestellt: 44 Spiele für den FC Barcelona ohne Niederlage zwischen 2008 und 2010. Er hat nur eins von 46 Liga-Spielen mit dem FC Barcelona verloren, nämlich sein zweites am 11. September 2010 gegen Hércules. Danach folgten 36 Siege und acht Unentschieden.
  • Das letzte Mal, dass der FC Barcelona zwei Kopfballtore in einem Spiel erzielte, war vor zwei Jahren (am 31.08.2009 gegen Sporting Gijón).
  • Der FC Barcelona ist das einzige Team, das kein Gegentor in seinen ersten sieben Heimspielen kassiert hat. Zum dritten Mal nach den Saisons 68/69 und 86/87.

Quellen: @pedritonumeros, @2010MisterChip

Tore & Highlights

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.