Real Madrid ist der effektivste Klub in der Liga

Der aktuelle Tabellenführer Real Madrid ist der derzeit effektivste Klub der Liga BBVA 2011/2012, was das Verwerten von Torchancen angeht. Das Team von Mourinho ist bisher in der Liga (nach 22 Spieltagen) zu 418 Torchancen gekommen und hat dabei 75 Tore erzielt (zur Tabelle). Im Schnitt treffen Ronaldo und co. also einmal alle 5,57 Torschüsse. Knapp hinter Madrid liegt in dieser Disziplin der FC Barcelona. Die Katalanen benötigen 5,73 Torschüsse für ein Tor. Von insgesamt 361 Chancen landeten 63 im Tor (12 Tore weniger als Real Madrid).

Real und Barça haben – wen wundert's – auch die beiden Spieler mit den meisten Torschüssen in ihren Reihen. Bei Real Madrid ist das der Portugiese Cristiano Ronaldo (139), beim FC Barcelona der Argentinier Leo Messi mit 116 (siehe Infografik). Auf Platz drei folgt der Kolumbianer Falcao (Atlético de Madrid) mit 70 Torschüssen.

Bezüglich der Abwehrleistung ist Racing Santander, Reals nächster Gegner, das Team, bei dem die Gegner die meisten Torschüsse benötigen um ein Tor zu erzielen: 12,58. Iker Casillas, der Keeper der Königlichen kassiert alle 10,38 Torschüsse ein Tor und beim FC Barcelona lässt Victor Valdés alle 9,38 Schüsse ein Gegentor zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.