Der 8. Spieltag in der Vorschau

Nachdem am vergangenen Wochenende die Liga BBVA aufgrund von WM-Qualifikationsspielen aussetzen musste, geht es heute mit dem achten Spieltag weiter. Bezüglich der Termine und Uhrzeiten gibt es dieses Mal keine besonderen Überraschungen. Heute finden vier Spiele statt darunter auch die Begegnungen der beiden Top-Klubs Real Madrid und FC Barcelona. Morgen werden fünf Spiele ausgetragen und übermorgen gibt es, wie üblich, das Montagsspiel.

Der achte Spieltag startet heute um 16 Uhr mit der Partie Málaga – Villarreal. Real Madrid empfängt zwei Stunden später im Santiago Bernabéu Celta De Vigo. Real-Coach José Mourinho wird mit den verletzten Coentrao, Marcelo und Arbeloa (der FIFA-Virus lässt grüßen) auf gleich drei wichtige Abwehrspieler verzichten müssen. Valencia und Athletic Bilbao treffen um 20 Uhr aufeinander.

Der Tabellenführer aus Barcelona trifft im letzten Samstagsspiel ab 22 Uhr auf Deportivo La Coruña wissend, was der Erzrivale aus der spanischen Hauptstadt gemacht hat. Wir erinnern uns, der aktuelle Abstand in der Tabelle zwischen Barça (1.) und Real (5.) beträgt, auch  nach dem Clásico, nach wie vor acht Punkte.

Morgen (Sonntag) startet der Spieltag um 12 Uhr mit Getafe – Levante und endet um 21:30 Uhr mit Real Sociedad – Atlético de Madrid (21:30 Uhr).

Das letzte Spiel des achten Spieltags wird am Montag um 21:30 Uhr zwischen dem FC Sevilla und RCD Mallorca stattfinden. Bei Mallorca wird aller Voraussicht nach der vom FC Barcelona am vergangenen Montag ausgeliehene Andreu Fontàs seine ersten Minuten im Mallorca-Trikot bestreiten.

Samstag, 20. Oktober

Málaga – Valladolid 16:00
Real Madrid – Celta de Vigo 18:00
Valencia – Athletic Bilbao 20:00
Deportivo – FC Barcelona 22:00

Sonntag, 21. Oktober

Getafe – Levante 12:00
Espanyol – Rayo Vallecano 16:00
Granada – Zaragoza 18:00
Osasuna – Betis 19:50
Real Sociedad – Atlético de Madrid 21:30

Montag, 22. Oktober

FC Sevilla – Mallorca 21:30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.