Der erste Spieltag der Liga BBVA bietet interessante Duelle

Nachdem es nur noch wenige Zeit bis zum Start der Liga BBVA 2013/14 ist, richtet sich der Blick der Fans des spanischen Fußballs bereits auf den ersten Spieltag der kommenden Saison. Denn an diesem Wochenende um den 17./18. August 2013 stehen einige hochinteressante Begegnungen auf dem Programm. Wer sich zudem den einen oder anderen Euro bei einer Sportwette mit einem kräftigen Einzahlungsbonus verdienen will, der wird sich vor allem für die Spiele interessieren, bei den nicht der FC Barcelona oder Real Madrid mit von der Partie sind.

Denn der Blick auf die Wettquoten am ersten Spieltag zeigt auf, dass alles andere als Siege von Real gegen Betis Sevilla und vom FC Barcelona gegen UD Levante große Überraschungen wären. Doch die anderen Spiele haben es durchaus in sich. So lohnt sich zum Beispiel die Partie zwischen den beiden Aufsteigern aus Almería und Villareal. Wer hier den Sieger richtet vorhersagt oder gar ein Remis richtig tippt, der darf sich über klasse Quoten jenseits von 2,0 freuen. Ähnlich verhält es sich auch beim Match von Rayo Vallecano gegen den dritten Aufsteiger FC Elche – wenngleich hier auf den ersten Blick viel für einen Heimsieg des Teams aus Madrid spricht.

Besonderes Interesse dürfte auch das vermeintliche Spitzenspiel des ersten Spieltages hervorrufen. Mit dem FC Sevilla und Atlético Madrid treffen hier zwei der vermuteten größten Rivalen von Barça und Real aufeinander. In diesem Match scheint genauso alles möglich zu sein wie in der Partie zwischen Valladolid und Athletic. Denn die Basken aus Bilbao scheinen durchaus in der Lage zu sein, bei Valladolid zu gewinnen. Doch auch ein Heimsieg würde beim ersten oberflächlichen Blick auf die Details nicht überraschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.