Der 6. Spieltag der Liga BBVA 2013/14 in der Vorschau

Die spanische Liga BBVA legt in dieser Woche keine Verschnaufpause ein, stattdessen geht es nach dem gestrigen Ende des 5. Spieltages heute direkt mit Spieltag Nummer sechs weiter. Dabei wird der FC Barcelona das Fernduell des Spitzentrios um die Tabellenführung einläuten.

Dienstag, 24. September 2013

Denn um 20 Uhr steht heute zum Auftakt des 6. Spieltages ein Doppelpack an, wenn UD Levante und Real Valladolid darum kämpfen, nicht in Richtung Abstiegsregionen zu rutschen und eben der FC Barcelona zu seiner nächsten Partie antritt. Nach den fünf Siegen in den ersten fünf Matches sollte auch Real Sociedad San Sebastián im Normalfall kein Stolperstein sein. Denn die Basken sind eher durchschnittlich in die neue Spielzeit 2013/14 in der Primera División gestartet. Zudem ging es für Real Sociedad zuletzt meist mit einer schmerzhaften Niederlage im Gepäck aus dem Camp Nou, war unter den letzten fünf Duellen in Barcelona zwei Mal ein 0-5 und ein Mal ein 1-5. Pleiten könnte es anschließend um 22 Uhr zudem für Unión Deportiva Almería und Club Atlético Osasuna geben. Denn sowohl Almería beim FC Málaga als vor allem Osasuna bei Atlético Madrid stehen vor schweren Aufgaben. Für die Hauptstädter um Diego Costa und David Villa geht es dabei darum, weiter die weiße Weste zu behalten nach fünf Siegen in den ersten fünf Spielen.

Mittwoch, 25. September 2013

Am Mittwoch steht natürlich vor allem der Auftritt des Starensembles von Real Madrid im Mittelpunkt. Beim Aufsteiger FC Elche sollten die Königlichen wenige Schwierigkeiten haben und zu einem deutlichen Sieg gelangen. Unterschätzt werden sollte der Außenseiter allerdings nicht, sonst könnte es Cristiano Ronaldo, Gareth Bale und Co. ähnlich ergehen wie Real Sociedad, die nur ein 1-1 beim FC Elche erreichten. Bevor dieses Match um 22 Uhr angepfiffen wird, geht es für den FC Granada und den FC Valencia um 20 Uhr darum, sich im oberen Mittelfeld festzusetzen. Zur gleichen Sieg sollte der FC Sevilla um Marko Marin und Piotr Trochowski gegen Rayo Vallecano den ersten Saisonsieg einfahren und die Rote Laterne in der Liga BBVA abgeben.

Donnerstag, 26. September 2013

Am Donnerstag schließlich wird der 6. Spieltag beendet, wobei Athletic Bilbao und Real Betis um 20 Uhr im San Mamés aufeinandertreffen. Um 22 Uhr schließlich folgen die Partien zwischen dem FC Getafe und Celta de Vigo, sowie zwischen dem FC Villarreal und Espanyol Barcelona.

Der 6. Spieltag im Überblick:

Dienstag
Barcelona – Real Sociedad 20:00
Levante – Valladolid 20:00
Atlético – Osasuna 22:00
Málaga – Almería 22:00

Mittwoch
Granada – Valencia 20:00
Sevilla – Rayo 20:00
Elche – R. Madrid 22:00

Donnerstag
Athletic – Betis 20:00
Getafe – Celta 22:00
Villarreal – Espanyol 22:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.