Video: Die Top-5 Tore des 8. Spieltags

Der achte Spieltag der Liga BBVA 2013/14 ist vorbei. Er hinterlässt uns viele Tore, 30 an der Zahl, aus denen wir die aus unserer Sicht fünf besten gewählt haben.

5) Adrián Colunga (Getafe 3-1 Betis)

Adrián Colunga erzielte das dritte Getafe-Tor mittels dieses schönen Lupfers. 27 Minuten waren da im Coliseum Alfonso Pérez gespielt:

4) Nabil El Zhar (Levante 2-3 Real Madrid)

Als alles nach einem 1-1 Unentschieden aussah, traf Nabil El Zhar in der 85. Minute zum 2-1 für Levante. Genützt hat es am Ende leider nichts, doch immerhin hat es El Zhars Tor in unsere Top 5 geschafft.

3) Cristiano Ronaldo (Levante 2-3 Real Madrid)

Ebenfalls in die Top 5 hat es das Siegtor von Cristiano Ronaldo in der 94. Minute geschafft. Real Madrid drehte nach dem Tor von El Zhar in der Nachspielzeit noch die Partie. Zunächst besorgte Morata in der 90. Minute den Ausgleich, vier Minuten später war es CR7, der mit diesem Tor Real die drei Punkte rettete:

2) Alexis Sánchez (FC Barcelona 4-1 Valladolid)

Der Chilene Alexis Sánchez befindet sich derzeit in blendender Verfassung. Gegen Valladolid machte er einen Doppelpack und bereitete außerdem ein Tor (auf Neymar) vor. Das erste seiner beiden Tore war dieser schöne Schuss, der im Winkel landete:

1) Pedro León (Getafe 3-1 Betis)

30 Minuten reichten Pedro Léon, um fast im Alleingang Real Betis zu besiegen. Er traf per Doppelpack bevor er nach nur 34 Minuten verletzt ausgewechselt werden musste. Sein erster Treffer (16′) war dieser spektakuläre Freistoß aus 45 Metern, bei dem Keeper Sara sicherlich mehr hätte machen können….

Video: Alle 30 Tore des 8. Spieltags

Abschließend gibt es hier noch mal eine Video-Zusammenfassung aller 30 Tore des 8. Spieltags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.