FC Barcelona – FC Elche: Vorschau, Prognose, Quoten

Am ersten Spieltag der Liga BBVA 2014/15 empfängt der FC Barcelona am Sonnag (Anstoß 21:00 Uhr) im heimischen Nou Camp Vorjahresaufsteiger Elche. Während Barça nach einer – den Supercup ausgeklammert – titellosen und damit verkorksten Saison wieder angreifen will, zählt für das nur knapp dem Abstieg entronnene Elche abermals nur der Klassenerhalt.

Form und Personal

FC Barcelona

Der FC Barcelona hat einen zumindest kleinem Umbruch hinter sich. Mit dem neuen Trainer Luis Enrique kamen für die Abwehr mit Jeremy Mathieu und dem noch verletzten Thomas Vermaelen ebenso Verstärkungen wie für das Tor mit dem zum Auftakt ebenfalls verletzten Marc-André ter Stegen und dem deshalb erst einmal gesetzten Claudio Bravo. Im Mittelfeld soll künftig Ivan Rakitic mehr und mehr das Zepter von Xavi übernehmen. Bis Luis Suárez im Angriff für Tore sorgen kann, wird es aufgrund der Sperre des Uruguayers indes Ende Oktober. Weiterhin dabei sind natürlich Lionel Messi und Neymar, die nach jeweils durchwachsener Saison wieder durchstarten wollen und bei der Generalprobe am Montag gegen den mexikanischen Spitzenklub CF Leon (6:0) schon groß aufspielten.

Elche

Elche hat mit dem zu Aston Villa gewechselten Carlos Sánchez nur einen Leistungsträger verloren, der von den Neuen Adrián González und Pedro Mosquera im Mittelfeld ersetzt werden soll. Mit dem Polen Przemyslaw Tyton wurde außerdem ein neuer Torhüter verpflichtet. Am meisten Steigerungsbedarf gibt es allerdings in der Offensive, die im letzten Jahr mit nur 30 Toren die schwächste der Liga war.

Historie und Direktvergleich

Von 40 Duellen hat der FC Barcelona 20 gewonnen. Bei zwölf Remis hatte Elche bislang acht mal das bessere Ende für sich.

Voraussichtliche Aufstellungen

FC Barcelona: Bravo – Dani Alves, Mascherano, Mathieu, Jordi Alba – Rakitic, Busquets, Iniesta – Rafinha, Messi, Neymar

Elche: Tytón – Damián, Pelegrín, José Ángel, Edu Albacar – Mosquera, Adrián – Fayçal, Rodrigues, Coro – Cristián Herrera

Quotenvergleich

Der FC Barcelona ist bei den Buchmachern gegen Elche haushoher Favorit. Während die 1,11 von Bet-at-home und Tipico schon die Höchstquote für einen Sieg Barças ist, bietet Bet3000 für ein Unentschieden die Quote 11,0 und für einen Überraschungscoup von Elche offeriert ebenfalls Bet3000 sogar den 30-fachen Einsatz.

1×2-Quoten (Stand: 21.08.2014)

Anbieter Bonus FC Barcelona Unentschieden Elche
tipico 100 € 1,11 11,00 20,00 » Jetzt wetten
sportingbet 250 € 1,05 9,00 19,00 » Jetzt wetten
bet-at-home 100 € 1,11 8,50 18,00 » Jetzt wetten
bet3000 20 € 1,10 11,00 30,00 » Jetzt wetten

Interpretation:

  • Wenn du der Meinung bist, dass der FC Barcelona gewinnt, platzierte deine Wette bei Tipico oder Bet-at-Home.
  • Wenn du der Meinung bist, dass Elche gewinnt, platziere deine Wette bei Bet3000.
  • Wenn du der Meinung bist, dass das Spiel Unentschieden ausgeht, platzierte deine Wette ebenfalls bei Bet3000 oder aber bei Tipico.

Analyse und Wett Tipp

Der FC Barcelona scheint den Eindrücken vom Montag zufolge in einer sehr guten Frühform und brennt darauf, die vergangene Saison wettzumachen. Elche verfügt zwar auch in dieser Saison über eine gute Defensive, wird aber in Barcelona dennoch den Kürzeren ziehen. Je nachdem, wann Messi und Co. der ersten Treffer gelingt, könnte Elche auch böse unter die Räder kommen.

Live-Stream

Das Spiel wird, wie alle Spiele der spanischen Liga BBVA, auf Laola1.tv übertragen. Hier geht es zum Live-Stream.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.